21.07.11 10:15 Uhr
 1.689
 

Fußball: Nolan Roux streikt, weil er nach Gelsenkirchen zum FC Schalke 04 will

Der Bundesligist Schalke 04 wollte Stürmer Nolan Roux von Stade Brest verpflichten. Aber aus dem Deal wurde nichts, weil sich die Vereine nicht über die Ablösesumme einigen konnten. Das ärgert Nolan Roux.

Nun streikt der Stürmer bei seinem Verein, weil er zu den Königsblauen möchte.

"Nolan ist noch bei Brest, aber er trainiert nicht. Wir können nicht länger abwarten, deshalb wollen wir schnell eine Lösung finden", sagte sein Coach Dupont.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, FC Schalke 04, Transfer, Stürmer, Nolan Roux
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2011 10:24 Uhr von Chuzpe87
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Nolan Roux: Ohhh, das Baby will seinen Schnuller oder es isst nicht mehr seinen Brei artig auf.

Nolan wird noch früh genug dahinter kommen, dass er naher im Profi-Fußball nichts mehr zu sagen hat. Die Vereine tauschen ihre Spieler wie andere damals ihre Pokemon Karten.
Kommentar ansehen
21.07.2011 10:55 Uhr von dextermorgan
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
trottel: so ein spieler sollte direkt gesperrt werden!
plus geldstrafe!
Kommentar ansehen
21.07.2011 12:33 Uhr von Peacem4ker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chupze: das is doch das problem... der spieler hat quasi die totale macht. Wenn er nicht ordentlich spielt kann er einen wechsel erzwingen
Kommentar ansehen
21.07.2011 13:04 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Peacem4ker: "Wenn er nicht ordentlich spielt "... welcher verein will ihn dann noch?

siehe diego... scheiss verhalten = unten durch
Kommentar ansehen
21.07.2011 13:28 Uhr von Peacem4ker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holzi: bei magath ja. Aber wenn sich jemand bereits mit dem andern verein einig ist und es nur an der ablöse scheitert, kann man ihn normal nicht mehr halten. Siehe beispielsweise van der vaart (den haben wir im endeffekt doch noch n jahr behalten) oder boularouz die sich vorm CL-Quali bzw UI-Cup spiel "verletzt" haben damit sie für den potenziellen neuen verein international noch spielberechtigt sind.
wenn der verein hart bleibt und ihn dann, wie hoffentlich im falle diego, einfach n jahr zu den amateuren oder auf die tribüne steckt, schneidet er sich vllt ins eigene fleisch.... aber dann hat der verein weder ablöse noch das gehalt gespart und das leisten sich vermutlich die wenigsten ;)
Kommentar ansehen
21.07.2011 13:35 Uhr von skenderbek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aus diesem Grund sollten Sportler nach Leistung bezahlt werden und nicht im voraus.
Kommentar ansehen
21.07.2011 14:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: moulin rouge :D
Kommentar ansehen
21.07.2011 14:40 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1