21.07.11 10:11 Uhr
 1.044
 

Düsseldorf: BMW fährt Radfahrer an und prallt gegen eine Dönerbude

In Düsseldorf hat der Fahrer eines aufgemotzten BMWs die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen schweren Unfall verursacht.

Der 30-Jährige kam ins Schleudern, raste über den Mittelstreifen und einen Gehweg. Dabei rammte er einen 33-jährigen Fahrradfahrer, der danach mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus musste.

Der Unfallverursacher kam schließlich vor einer Dönerbude zum Stehen. Dabei gingen Teile der Hausfassade zu Bruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Düsseldorf, BMW, Radfahrer, Dönerbude
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2011 10:13 Uhr von Aweed
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
direkt wieder klischee :D
Kommentar ansehen
21.07.2011 10:13 Uhr von AllesReinerZufall
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
ich war dabei. habe dem fahrer erste hilfe geleistet und den krankenwagen sowie die feuerwehr gerufen. der Fahrradfahrer wurde nicht ÜBERfahren, sondern weggeschleudert. sein Kopf sah auch nicht sehr lecker aus, aber er war bei bewusstsein. der Fahrer war nicht angeschnallt, hatte aber glück im Unglück. die Dönerbude ist seine scheibe los und der juwelier nebenan hat kaum was abbekommen.. danach bin ich in harry potter gewesen^^ doofer film übrigens :D

[ nachträglich editiert von AllesReinerZufall ]
Kommentar ansehen
21.07.2011 10:26 Uhr von artefaktum
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
*lol*: Das ganze passierte übrigens auf dem Worringer Platz. Da sind so viele Dönerbuden, die Chance da bei einem Unfall in keine Dönerbude zu krachen, ist sehr gering! ;-)
Kommentar ansehen
21.07.2011 10:26 Uhr von AllesReinerZufall
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und es hat auch noch die gute mit dem lecker kalbsfleisch erwischt^^
Kommentar ansehen
21.07.2011 10:35 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mein: erster Gedanke:

Das wird Stress mit der Familie geben ^^
Kommentar ansehen
21.07.2011 11:07 Uhr von mr_shneeply
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich war der Fahrer ohnehin gerade auf dem Weg zur Arbeit..


[ nachträglich editiert von mr_shneeply ]
Kommentar ansehen
21.07.2011 11:58 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der Heckspoiler is kaputt! ach du Schreck!
Kommentar ansehen
21.07.2011 20:39 Uhr von Hanno63
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
so ein Idiot sollte, Lappen weg und mindestens für: 2 Monate in ein Krematorium, zum Gewöhnen an Tote, verurteilt werden
Wer zu dumm ist richtig zu fahren oder wie hier z.B. : nicht ordentlich fahren kann , sollte nie mehr fahren , denn hier war es mit viel Glück noch nicht tödlich.
Aber 30-jährig mit Kinderhirn , solche Idioten sollten garnichts ausser Fahrrad fahren dürfen.
Und bei so viel Döner mit mindestens 40% erlaubtem Fleisch und "nur" < = 30% Schwein ,...da fällt ein fehlender Laden nicht auf.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?