21.07.11 09:53 Uhr
 245
 

USA: Behörden verlagern Arbeiten in die Cloud

Die US-Regierung hat bekannt gegeben, dass 40 Prozent der Rechenzentren geschlossen werden. Die Behörden sollen auf entsprechende Cloud-Lösungen umsteigen. So sollen drei Milliarden Dollar eingespart werden.

Die Schließung der 800 Rechenzentren ist der erste Schritt eines Plans zur Reduzierung der Kosten von Regierungsstellen und zur Steigerung der Effizienz.

Noch in diesem Jahr sollen 130 Rechenzentren geschlossen werden. Welche Cloud-Lösung verwendet werden soll und wie man mit der Problematik umgeht, Regierungsdaten bei fremden Firmen zu verarbeiten, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Behörde, Cloud, Arbeiten, Auslagerung
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2011 10:48 Uhr von -Lebowski-
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut vor allem wenn man sieht wie es in der Hacker-Szene im Moment so aussieht...grossartige Idee :)
Kommentar ansehen
21.07.2011 12:00 Uhr von penelope3582
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Was ist ein Cloud ??ß: Ohne diese Information ist diese News für mich jedenfalls sinnlos, da ich keine Ahnung habe was das ist ???

Ist das eine Firma oder wie ??
Kommentar ansehen
21.07.2011 12:07 Uhr von -Lebowski-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Google ist auch dein Freund Penelope. Oder vielleicht doch gleich lieber offline gehen und ´Die Aktuelle´ lesen?

Just Kiddin´ ;-)

Guck mal. das ist CC: ...http://www.titanic-magazin.de/...
Kommentar ansehen
21.07.2011 12:16 Uhr von Coryn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
penelope: Cloud in 3 absätzen zu erklären ist schon relativ schwer wenn man noch ne news unterbringen muss.
Alternativ empfehle ich dir einfach mal wikipedia:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.07.2011 12:52 Uhr von ChampS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
solangs nur die USA sind und nicht Deutschland =): jawoll der staat in der hand des internets !
optimal würd ich meinen, jeder depp kann auf die daten zugreifen perfekt !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen