21.07.11 09:40 Uhr
 1.407
 

Google: Verspäteter Frühjahrsputz geht weiter

Wie ShortNews berichtete, werden die Dienste "Google Health" und "Google Powermeter" in nächster Zeit eingestellt. Nun kündigte Larry Page an, dass auch die Experimentierplattform "Google Labs" geschlossen wird.

Bei "Labs" handelt es sich um eine Plattform, auf der Zusatzfunktionen für Google-Anwendungen ausprobiert werden können. Die angebotenen Android-Apps werden weiterhin im Android Market erhältlich sein.

Weitere Funktionen sollen in bestehende Anwendungen integriert werden teilte Google mit. Die Nutzer von "Labs" sollen Zeitnah über die Schließung informiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, App, Android, Google+, Frühjahrsputz, Google Labs
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben