20.07.11 21:00 Uhr
 628
 

Fußball: Angeblich ist Sami Khedira schwer verletzt und fehlt Real Madrid lange

Das nächste Vorbereitungsspiel von Real Madrid in Amerika wird ohne Nuri Sahin und Sami Khedira stattfinden.

Nuri Sahin wird wegen einer Bänderdehnung drei Wochen ausfallen. Bei Sami Khedira scheint die Verletzung schlimmer zu sein. Khedira hat anhaltende Schmerzen im rechten Zeh.

Die Königlichen gehen von einer kurzen Verletzungspause aus. In den Medien dagegen wird eine Pause von bis zu vier Monaten befürchtet.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Real Madrid, Sami Khedira
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 21:19 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Königlichen: werden´s überleben.
Wenn die mal ´ne Mannschaft hätten, bei denen jeder toll spielen kann..auch die Ersatzspieler, bräuchte man wegen sowas nicht gleicht nicht gleich ´ne Angsphobie bekommen.

Aber die kaufen immer nur ein oder zwei Superstars für unvorstellbare Summen ein und sofort hilflos wenn diese mal ausfallen..na,ja was solls...da müssen sie durch..!
Kommentar ansehen
21.07.2011 00:00 Uhr von AequitasX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rechter Zeh? ich hab mich gefragt was das sein soll und habe dann zwischen dem kleinen rechten Zeh und dem rechten Fuß geschwankt... die Quelle gibt zum Glück Aufklärung darüber, dass der rechte große Zeh gemeint ist...
Ich glaube, dass das Wort "groß(en)" bestimmt noch in die News gepasst hätte ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?