20.07.11 17:41 Uhr
 400
 

Bayern/Lkr. Bamberg: Forscher entdecken Höhlenkunst aus der Steinzeit

Laut der Wochenzeitung "Die Zeit" sind Archäologen im Landkreis Bamberg auf eine Grotte gestoßen, welche mit Gravuren verziert ist. Die Experten schätzen das Alter dieser Verzierungen auf rund 12.000 Jahre.

Weiterhin sollen sich in dieser Grotte Kalkablagerungen finden, die an menschlichen Genitalien erinnern. Die Forscher schließen daraus, dass diese Höhle eine Art "Lust-Höhle" war. Auch Fruchtbarkeitsfeste seien durchaus üblich gewesen.

Somit ist dies der allererste altsteinzeitliche Fund von Höhlenkunst in Deutschland. Weitere Grotten dieser Art soll es aber vermehrt in Frankreich und Spanien geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: camperjack
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayern, Forscher, Bamberg, Steinzeit, Franken, Malerei, Genitalien
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 17:41 Uhr von camperjack
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr interessante Sache, meiner Meinung nach. Hoffentlich kümmert man sich nun angemessen um diese historischen Überbleibsel.
Kommentar ansehen
20.07.2011 23:05 Uhr von Jacdelad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Es sind PRÄhistorische Überbleibsel, weil vor der Geschichtsschreibung. Aber das ist nicht böse gemeint.

Es ist erstaunlich, dass man noch heutzutage sowas Bedeutendes mitten in Deutschland findet!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?