20.07.11 17:07 Uhr
 226
 

Fußball: Türkiyemspor Berlin mit "Betfair" als Sponsor

Der weltgrößte Wettanbieter, Betfair, hat sich dazu entschlossen, als Hauptsponsor des Amateurvereins Türkiyemspor Berlin aufzutreten.

Begründet wurde diese Entscheidung mir der passenden Vereinspolitik von Türkiyemspor Berlin. Der Berliner Klub verfolgt neben dem sportlichen auch integrative Ziele und ist deutschlandweit durch den sozialen Engagement bekannt geworden.

Damit darf sich dieser Amateurverein nun in einer Reihe mit Klubs wie Manchester United und FC Barcelona aufstellen, die ebenfalls Partner von Betfair sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.reise
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Verein, Sponsor
Quelle: www.wettnetzwerk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 17:07 Uhr von michael.reise
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Wettanbieter und ein Fußballklub reden und identifizieren sich mit sozialen Zielen. Demnächst bekommt man sein Geld zurück beim Wetten und Türkiyemspor lässt seine Gegner freiwillig gewinnen.
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:12 Uhr von ZzaiH
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ist es in deutschland: nicht verboten (privates) glücksspiel öffentlich zu bewerben

ich meine mich da an so etwas wie einen glückspielvertrag zu erinnern...
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:24 Uhr von michael.reise
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie ist es: denn möglich dann hauptsponsor eines vereins in deutschland zu sein? wenns verboten ist.
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:13 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Lösungswort: heisst wie immer: EU. Diese hat den Glücksspielvertrag angezweifelt und der muss nun überarbeitet werden. Und dadurch, dass es keine einheitlichen Regelungen gibt, darf Betfair werben.
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wie passend ein Verein mit türkischem Namen und Glücksspiel.

Hoffentlich geht es jetzt dort nicht so ab wie in der türkischen Profi-Liga...dann wärs ja kein "Glücks"-Spiel mehr....
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:54 Uhr von DerTuerke81
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jolly.Roger: keine angst, Robert Hoyzer darf die Oberliga nicht Pfeifen ;-)
Kommentar ansehen
20.07.2011 20:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
DerTuerke81: "keine angst, Robert Hoyzer darf die Oberliga nicht Pfeifen ;-) "

Wenn jetzt auch die vielen entlassenen Funktionäre aus der Süperlig nicht zu uns kommen, ist alles in Butter....aber die sitzen ja momentan eh ein...

Nicht dass unser Pokalfinale auch noch verschoben wird...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?