20.07.11 16:41 Uhr
 837
 

Bonn: Zwei Päckchen Käse geklaut - Zwei Monate Gefängnis für zweifache Mutter

Eine zweifache Mutter ist wegen des Diebstahls von zwei Päckchen Käse im vergangenen Dezember zu einer Freiheitsstrafe von zwei Monaten verurteilt worden. Der Wert der Ware betrug 3,18 Euro.

Bei seiner Urteilsbegründung betonte der Richter, es mache ihm keinen Spaß, die Frau wegen zwei Stück Käse mit Freiheitsentzug zu bestrafen. Allerdings habe sie schon viele Chancen und 25 Vorstrafen gehabt.

Die Vollstreckung von drei weiteren Reststrafen droht der Frau jetzt auch noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Haft, Gefängnis, Diebstahl, Käse, Päckchen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 17:56 Uhr von franzi-skaner
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
das Problem liegt doch ganz woanders: Nordrhein-Westfalen! Die Verbrechen, die gerade in diesem Bundesland passieren, häufen sich massivst. Die Politik muss endlich einschreiten, NRW muss sofort abgeschoben werden! Rheinreise statt Einreise!


</ironie>
Kommentar ansehen
20.07.2011 20:03 Uhr von angelina2011
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ein Käse
Kommentar ansehen
20.07.2011 21:09 Uhr von Mailzerstoerer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja mei 25 Vorstrafen olala: da scheint mir die Frau etwas zu ungeschickt zu sein beim klauen von Käse erwischen zu lassen!
Aber hier hat der Richter wohl keine Geduld mehr gehabt und musste so urteilen,aber was das wiederum dem staat kostet für 3,18€ zwei Monate Knast.Ein Unschuldiger Insasse bekommt pro Tag 35€ Entschädigung!
Kommentar ansehen
21.07.2011 11:00 Uhr von -Lebowski-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hört auf Bello! Der war dabei, der kennt die Dame jeden Paragraphen persönlich. Welche Grundeinstellung bei Dir zu erkennen ist erspare ich mir jetzt tunlichst.

Warum so frustriert, kleiner Mann? Ist der kleine Biedermann wieder empört?

Wer die Volkswirtschaft mit 3 EUR belastet der sollte meiner Meinung nach ja sofort ausgebürgert werden - oder zwangsweise die z.B rumänische Staatsbürgerschaft bekommen, na Bello, wäre das nach deinem Geschmack?

Oder doch lieber Zuchthaus und die Kinder ins Heim?

Jetzt machst Du es Dir daheim schön gemütlich, holst Dir eine Packung Tempo-Taschentücher und legst Hand an - und dabei denkste dann daran was Du mit dieser Verbrecherin alles machen würdest...mit dieser ´kriminellen´ und ´asozialen´ Dame...

Geil, gell...aber wisch Dir dann bitte den Sabber und Anderes ab bevor Du wieder im Thread deinen entleerten Law´n´Order Müll ablässt.

Dank Dir

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel