20.07.11 14:58 Uhr
 3.014
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern-Ultras machen Manuel Neuer skurrile Vorschriften (Update)

Manuel Neuer wechselte für die kommende Bundesliga-Saison unter großen Unmut einiger Fans zum FC Bayern München. Nun stellen die Bayern-Ultras bei einem geheimen Treffen mit den Bayern-Verantwortlichen skurrile Verhaltensregeln auf, an die sich der Nationaltorhüter halten soll (ShortNews berichtete).

Den Ultras-Regeln zufolge, die nun "Sport Bild" vorliegen, darf sich Manuel Neuer nicht der Südkurve nähern oder durch ein Megafon Fangesänge von sich geben. Ebenso sei es Neuer untersagt, sein Trikot in die Menge zu werfen oder das Wappen auf seinem Trikot zu küssen.

Dem Nationaltorwart sei es zudem verboten, das "Humpa"-Lied anzustimmen. Sollte sich Manuel Neuer nicht an die aufgestellten Regeln halten, würden die Ultras gezielte Aktionen gegen den Torhüter planen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Fan, Regel, Manuel Neuer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 15:34 Uhr von SilentPain
 
+21 | -16
 
ANZEIGEN
hmm mal abgesehen davon dass die News von der Bild stammt

1. Was bitte schön genau ist ein "Ultra"
2. Was haben die überhaupt zu melden
3. Ist das Erpressung und somit eine strafbare Handlung
4. den Forderungen nach haben die nicht mehr alle Latten am Zaun

was Vergessen?
Kommentar ansehen
20.07.2011 15:38 Uhr von Dathan
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
die haben doch einen an der Klatsche: Neuer hätte da nicht hingehen sollen. Geld ist einer Sache, aber man sollte sich auch wohlfühlen wo man arbeitet.
Kommentar ansehen
20.07.2011 15:39 Uhr von franzi-skaner
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
jaja, die Schickeria-Trottel und ihre verquere Weltanschauung. Dass sich die nicht dumm dabei vorkommen.
Kommentar ansehen
20.07.2011 16:51 Uhr von Jart
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Einfach nur: lächerlich! :D
Kommentar ansehen
20.07.2011 16:55 Uhr von Diego85
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:17 Uhr von Parker_Lewis
 
+2 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:24 Uhr von the_chosen_son
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn er sich daran hält, hat er seine eier echt in gelsenkirchen gelassen
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:30 Uhr von swam7
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Klasse! Schmeißt die Leute aus der Kurve raus und stellt mal richtige Fans da hin die auch wirklich Stimmung machen !!!!!!!
Da schreit meine Oma lauter als diese Hampelmänner und dann noch einen auf dicke Hose machen.
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:30 Uhr von Ich_denke_erst
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Ultras? Was haben die denn zu sagen. Wenn der Hoeness den Neuer vor denen schützen will geht das ganz einfach. Die entsprechenden Blöcke in der Südkurve sperren - der finanzielle Ausfall juckt die Bayern wohl kaum - und erst wieder freigeben wenn sich die Ultras verpflichten:
1. Wenn der Neuer in Richtung Südkurve kommt sofort auf die Knie zu gehen
2. Wenn der Neuer ein Megafon in die Hand nimmt sofort mitzusingen
3. Wenn der Neuer das Bayern Logo küssen will - sofort "Neuer" Sprechchöre anstimmen.
4. Wenn er sein Trikot in die Menge wirft dann haben sich mindestens 5 Mann darum zu schlagen!
Mal schaun wie lange die ihre Verweigerungshaltung einnehmen.

[ nachträglich editiert von Ich_denke_erst ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:41 Uhr von sicness66
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Stadionverbot: Bayern hat Hausrecht. Ende aus fertig. Würd ich mich auf keine Diskussion einlassen.
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:30 Uhr von Diego85
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2011 19:32 Uhr von Ich_denke_erst
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Diego85: Demokratie kommt aus dem griechischen von Volk.
Hier will wieder einmal eine kleine Minderheit von Volk ihren Willen gegen die große Mehrheit durchsetzen. Das kommt leider in Deutschland immer öfter vor - solange unsere Politiker keine klare Meinung äußern sondern ihr Fähnchen nach dem Wind drehen und jede Stimmung mitbegleiten. Traurig nur wenn es jetzt schon bei einer wirklich nebensächlichen Sache - zwar der schönsten aber trotzdem - auch schon zu solchen Ausfällen kommt.
Kommentar ansehen
20.07.2011 20:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
gerdi44:
"Sind doch für die nur eine hohle gröhlende Masse. "

Was die "Ultras" hier wieder eindrucksvoll bewiesen haben.


Diego85:
Was hat bitte "freie Meinungsäußerung" damit zu tun, jemanden etwas verbieten zu wollen?
Bitte nicht mit Wörtern um sich werfen, die man nicht versteht.
Kommentar ansehen
20.07.2011 21:32 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtigtuer: sollen sie doch machen die bekloppten Bazis,
dann machen sie ganz schnell Bekanntschaft
mit Kommando "Knüppel aus dem Sack" vom LKA.

Ihre Regeln können sie sich dahin stecken,
wo die Sonne nicht scheint.

Neuer ist einer der besten Torhüter in D, und wenn man den nicht zu würdigen weiss, geht er auch gern woanders hin.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 22:19 Uhr von IceMan_1412
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich von solchen "Vorschriften" betroffen wäre würde ich ich mit einem Megafon in die "Fan"kurve rennen, Fangesänge anstimmen, danach mein Trikot ausziehen, das Vereinslogo küssen und danach mein Trikot in die "Fan"menge werfen. Danach zu meinen Mitspielern zurückkehren und erstmal das Humba-lied anstimmen

[ nachträglich editiert von IceMan_1412 ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 22:19 Uhr von Jenensis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Snobs: haben doch einen an der Klatsche...
Würde ich sofort ausschließen als "Fans"!
Kommentar ansehen
21.07.2011 02:05 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol Diego: Ultra Bewegungen sind immer dumm

entweder sie sind gewaltbereit, nein sogar nur darauf aus!

oder sie sind fanatisch, dh verrückt -.- so wie hier....


Ultras sind halt immer deppen ;) wie mans dreht,

man kann auch n normaler Fan sein und für seinen Verein mitfiebern.


Die Münchener scheinen ja zumindest net allzu gewaltbereit zu sein, aber dieser ganze Käse mit Neuer ist ja fast genauso Peinlich wie unsere Frankfurter Ultras.

Haufen deppen die sich kloppen wollen und dafür dem Verein schaden -.-.

Das sind doch net ma mehr Fans.

und diese Bedingungen an Neuer sind n witz, ich würd aus Protest gegen jede Regel verstoßen,

was wollen da so paar popllige 100 Fans, die alle zusammen im Jahr net so viel verdienen wie er im Monat, ihm sagen was er zu tun und zu lassen hat.

das ist mal ne schöne Selbstüberschätzung -.-

also sowas können sich nur komplette Vollidioten ausgedacht haben die wirklich denken sie haben irgendeine nochso winzige Bedeutung -.-.


naja und wegen den paar 100 Bayern Fans muss er sich wirklich keine Sorgen machen.... da sollten ihm die paar 10.000 Schalker Fans die ihn wirklich hassen xD mehr sorgen bereiten.
Kommentar ansehen
21.07.2011 02:18 Uhr von chitah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war ja auch gegen die Verpflichtung von Neuer, weil ich nach der Demontage von Rensing gehofft hatte das Kraft eine faire Chance gegeben wird.

Aber das is nu wirklich albern.

Ich stell mir gerade vor, München 2012 CL-Endspiel Bayern-Barcelona 90. Minute, Bayern führt 1:0 und Messi bekommt nen Elfer den Neuer hält...
Kommentar ansehen
21.07.2011 06:45 Uhr von MrFloppy89
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, ist klar "[...]darf sich Manuel Neuer nicht der Südkurve nähern[...]"

Und wenn er vor der Südkurve im Tor stehen muss? Darf er sich dann nicht in den Kasten stellen? ^^
Kommentar ansehen
21.07.2011 08:26 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@chitah: Ich stell mir grad vor Bayern in der CL Qualli .Neuer hat einen seiner ganz miesen Tage und Bayern nimmt an der CL gar nicht erst teil.
Kommentar ansehen
21.07.2011 17:42 Uhr von Diego85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
totseinmachtimpotent? dumm jedenfalls auch.

Du kennst scheinbar den Unterschied zwischen Hooligans und Ultras nicht. Oder bist zu ignorant dich damit auseinanderzusetzen.

Komisch, ich kenne viele Ultras die studieren und sich nie geschlagen haben. Kann ja nicht sein.

[ nachträglich editiert von Diego85 ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 11:10 Uhr von Seravan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ih versteh da was net: eine Mannschaft spielt nur so gut wie das schwächste Glied.
Wenn man sich als Spieler nicht frei entfalten kann, wirkt sich sowas negativ aus. Bayern sollte froh sein das Manuel Neuer bei denen im Tor steht. So ist mal wieder ein Meistertitel in Aussicht.

Warum unterstützt überhaupt der Verein /Vereinsführung dieses Verhalten. (nichts dazu sagen oder gewähren lassen ist wie eine Zustimmung).

Mir tut Manuel Neuer leid. Ich hoffe nur die Situation bessert sich oder er schafft rechtzeitig den Absprung.

Egal bei welcher Mannschaft man spielt. Persönlich darf es nicht werden. Das Verhalten dieser "Ultras" (in meinen Augen "Ultradämlich" ist in keinster Weise hinnehmbar und absolut inakzeptabel.

Nunja. Jeder ist seines eigenen Schicksals Schmied

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?