20.07.11 12:38 Uhr
 977
 

Lesen bei Sonnenschein ist schlecht für die Augen

Nach Angaben von Georg Eckert vom Verband der Augenärzte ist es im Sommer bei Sonnenschein nicht nur wichtig die Haut vor den UV-Strahlen zu schützen, sondern auch die Augen. Das gilt vor allem beim Lesen.

Georg Eckert sagte: "Das weiße Papier von Zeitungen oder Büchern reflektiert besonders gut die Sonnenstrahlung und gefährdet damit die Augen". Deswegen sei es besser, beim Lesen eine Sonnenbrille mit Blend-und UV-Schutz zu tragen.

Wer lange in der Sonne sitzt und liest, kann sich sonst schwere Schäden an den Augen zufügen. Dies ist umso gefährlicher, da die ersten Schädigungen schmerzlos sind. Es kann Jahre dauern, bis diese Schäden sich bemerkbar machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schaden, Sommer, Sonne, Lesen, Sonnenbrille
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 13:16 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nordicwalking: im Süden ist definitiv gefährlicher!
Kommentar ansehen
20.07.2011 13:57 Uhr von Thunderbolt01
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Kanzlerin
wie dämlich ist das denn. das ist doch gar nicht vergleichbar.

ich hoffe mal du weißt was normaler sonnenbrand ist.
das gleiche kann dem auge passieren, welche sich nicht durch melanin schützen kann.
da uv strahlung eine sehr aggressive elektromagnetische strahlung und ist somit schädlich.
erst durch die atmosphäre, welche einen großteil abhält, war leben auf dem land möglich.
somit ist augenschutz sehr wichtig, da sich die schäden meist im alter bemerkbar machen.
früher war das egal, da ist man mit 50 gestorben, je älter man wird, desto häufiger treten diese schäden zu tage.

kurzum, nur sehr dumme menschen tun dies als unfug ab und ein schutz durch sonnenbrillen ist nicht nur modischer schmuck, sondern bäugt augenschäden vor.
Kommentar ansehen
20.07.2011 14:04 Uhr von -canibal-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...und: lesen bei Mondlicht verdirbt den Charakter....^^
Kommentar ansehen
20.07.2011 14:54 Uhr von nemesis128
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: und wiedermal - wer hätte das gedacht?!
Kommentar ansehen
20.07.2011 16:12 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür brauche ich keine Studie, das sagt mir mein gesunder Menschenverstand bereits. Das fällt einem doch sofort auf, wenn man unter der prallen Sonne ein Buch lesen möchte.
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:23 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist einfach, dass die weißen Seiten das Licht so stark reflektieren und das Lesen zur Qual machen. Wenn man unter einem Sonnenschirm liegt geht´s ja noch (wobei ich immer mit dem Kopf nach unten lese und nicht zu denen gehöre, die auf dem Rücken liegen und das Buch nach oben halten)
Kommentar ansehen
20.07.2011 23:02 Uhr von .Silver.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prinzipiell ist das Ganze ja klar und auch logisch.

Aber auf der anderen Seite:
Lesen wenns zu hell ist, ist schlecht für die Augen.
Lesen wenns zu dunkel ist, ist schlecht für die Augen.
Zu viel Lesen kann die Augen überanstrengen.

Also darf ich weder zu viel, noch zu hell, noch zu dunkel lesen.

Fazit: Ich hör auf zu lesen! ... und das sorgt dann dafür, dass ich mich nur sehr schwer weiterbilden kann, was wiederum schlecht für mich ist. Und jetzt?

Unterm Strich ist doch nahezu alles was wir tun in irgend einer Weise schädlich/nicht förderlich/ungesund...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?