20.07.11 11:10 Uhr
 81
 

Oldenburg: Niedersachsens Verkehrsminister Jörg Bode ist gegen eine Maut für PKW

Bei dem Koalitionsparteien gibt es immer mehr Befürworter einer Straßennutzungsgebühr für PKWs auf den Autobahnen.

Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Jörg Bode ist aber gegen die Einführung einer solchen Maut. Sie ergäbe keinen Sinn. Bode ist für ein anderes Modell.

Sein Vorschlag ist: "Die Kfz-Steuer, die sehr kostenträchtig erhoben wird, abzuschaffen und auf die Mineralölsteuer umzulegen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niedersachsen, PKW, Maut, Verkehrsminister, Oldenburg
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?