20.07.11 08:47 Uhr
 181
 

Ratingen: Geländewagenfahrerin übersah Notarztwagen und kollidiert mit diesem

In Ratingen hat sich Dienstagsabend ein Unfall ereignet, in dem ein Notarztfahrzeug und ein Geländefahrzeug verwickelt waren.

Nach Angaben der Polizei, war der Wagen des Notarztes mit Blaulicht und Sirene über eine rote Ampel gerast, als er mit einem Geländewagen zusammenstieß. Die Fahrerin des Geländewagens hatte den Rettungswagen nicht wahrgenommen und sei einfach an der Ampel losgefahren.

Das Rettungsfahrzeug landete durch die Wucht des Aufpralls auf einem anderen Pkw. Die drei Lenker der Autos und ein Notarzt erlitten leichte Blessuren. Der Schaden beläuft sich auf 11.6000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Geländewagen, Ratingen, Notarzt
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 09:06 Uhr von Jaecko