20.07.11 07:40 Uhr
 287
 

Darauf sollte man beim Gebrauchtwagenkauf unbedingt achten

Beim Gebrauchtwagenkauf kann man manchen Euro sparen. Doch sollte man genau hinsehen, damit der Schnäppchenkauf nicht zum Albtraum wird. Die "Bild" hat jetzt aufgelistet, worauf man beim Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs besonders achten sollte.

So schauen zum Beispiel viele Gebrauchtwagen-Käufer nicht ausreichend auf die Reifen. Das kann nach kurzer Zeit schon bis zu 600 Euro kosten, wenn die alten Schlappen beim Kauf zu wenig Profil aufwiesen. Schlimmer ist es mit Sachen, die man nicht gleich sieht, aber besonders teuer werden können.

So sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Zahnriemen neu ist. Ein Wechsel kann bis zu 800 Euro kosten. Weiter sollte man unbedingt auf die kleineren Sachen achten. Auch der Verbandskasten, ein Warndreieck, Fußmatten, das Bordwerkzeug und das Ersatzrad sollten an Bord sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kauf, Wagen, Gebrauchtwagen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 10:01 Uhr von leerpe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
gerdi44: Und du kannst dir auch überhaupt nicht vorstellen, dass es auch Fahrzeuge mit Zahnriemen gibt und andere Leute eventuell auch solche Fahrzeuge fahren. Übrigens kann auch deine hochgelobte Steuerkette verschleißen. Da spreche ich aus Erfahrung.
Kommentar ansehen
20.07.2011 11:18 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gespür: ich würde einfach auf mein gespür achten. wenn ich schlichtweg den wagen nicht mit absolut reinem gewissen kaufen könnte, weil mir irgendwie der kerl nicht ganz geheuer ist, oder ich einfach irgendwie ein schlechtes gefühl habe, lass ich sofort die finger davon. ist wohl kein tolller ratschlag aber ich fahre seitdem ganz gut :)
Kommentar ansehen
20.07.2011 11:29 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel einfacher: im autohaus kaufen & gebrauchtwagengarantie dazu.

ich würde NIEMALS direkt vom vorbesitzer kaufen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?