20.07.11 06:19 Uhr
 335
 

Kalifornien: Chihuahua flippt aus und schlägt zwei nervöse Räuber in die Flucht

In Kalifornien versuchten vor kurzem zwei Räuber ein Zigarettengeschäft auszurauben. Sie haben jedoch die Rechnung ohne den Hund des Besitzers gemacht.

Als die Männer den Mann bedrohten, flippte Chihuahua Paco aus und kläffte, was das Zeug hält. Außerdem sprang er die Räuber an. Die Räuber wurden nervös und ergriffen schließlich die Flucht. Aufgrund des mutigen, kleinen Hundes erbeuteten die Räuber lediglich 200 Dollar.

"Ich werde ihm wohl ein Cape kaufen", sagt sein Herrchen und Ladenbesitzer Eric Knight stolz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flucht, Überfall, Räuber, Kalifornien, Chihuahua
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 06:50 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WWirklich ein Tapferer kleiner Hund. Dem gehört die Tapferkeitsmedallie und kein Cape. Die Räuber waren so richtige Hosenscheisser
Kommentar ansehen
03.08.2011 13:43 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha, Waren das etwa Sol und Vinnie?^^ Kleiner Insider :p

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?