20.07.11 06:17 Uhr
 3.955
 

Australien: Mann will 4.000 Kilometer in Stormtrooper-Uniform aus "Star Wars" marschieren

Jacob French hat sich ein außergewöhnliches Ziel gesetzt. Für einen guten Zweck möchte er fast 4.000 Kilometer durch Australien marschieren. Das Besondere dabei ist, dass er das jedoch in einer Stormtrooper-Uniform aus dem Film "Star Wars" macht. Damit möchte er die Leute nebenbei zum Lächeln bringen.

Rund 50.000 australische Dollar soll der gesamte Marsch am Ende einbringen. French ist seit Montag unterwegs und hatte am Dienstag schon 150 Kilometer hinter sich gebracht. Im Durchschnitt plant er 35 bis 40 Kilometer am Tag zu schaffen und das maximal fünf Mal in der Woche.

"Viele haben angehalten und gefragt was zur Hölle ich hier mache. Wahrscheinlich halten sie mich für einen Verrückten", sagte er über den bisherigen Weg. "Der Helm ist nicht sonderlich gut durchlüftet. Es ist, als würde man einen Eimer auf dem Kopf tragen. Es ist auch nicht sehr flexibel", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Australien, Star Wars, Kilometer, Marschieren
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"
"Star Wars"-Star Carrie Fisher: Donald Trump war bei TV-Duell auf Kokain

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 06:52 Uhr von tsffm
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Naja wenn man sonst keine Hobbys hat. Aber trotzdem irgendwie cool.
Kommentar ansehen
20.07.2011 07:20 Uhr von LocNar
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich gerade vor wenigen Minuten auf N24 gesehen.

Nun, es ist für einen guten Zweck.
Also warum nicht, egal wie verrückt das ganze aussieht.

Meinen Respekt hat er.
Kommentar ansehen
20.07.2011 07:45 Uhr von KamalaKurt
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man für wohltätige Zwecke etwas machen möchte, dann muss es schon etas Außergewöhnliches sein, sonst bleiben die Geldbeutel der Leute verschlossen. Hut ab vor dem Mann.
Kommentar ansehen
20.07.2011 09:33 Uhr von Mayana
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Crushial und mal keine Brust-News? Respekt.

Die Idee mit dem Marsch finde ich cool. Endlich mal jemand, der richtig Einsatz bei sowas zeigt.
Kommentar ansehen
20.07.2011 09:44 Uhr von DichteBanane
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Folge: der dunklen Seite der Macht für den guten Zweck :-)
Kommentar ansehen
20.07.2011 10:36 Uhr von Trekki1990
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und am Ende des Wegs: bekommt er Kekse ^^

PS: Coole Sache!
Kommentar ansehen
20.07.2011 10:48 Uhr von DaveMue
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bemerkenswert: crushial hat tatsächlich mal eine news verfasst die ich für lesenswert empfand

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
20.07.2011 16:13 Uhr von custodios.vigilantes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Rechnen müsste man können: "150km an einem Tag zu Fuss."
wie kommst du darauf? Das schaffst du höchstens mit dem Fahrrad.

Quelle: "French ist seit Montag unterwegs und hatte am Dienstag schon 150 Kilometer hinter sich gebracht."

Also 150 km in 2 Tagen = 75 km am Tag.

"Im Durchschnitt plant er 35 bis 40 Kilometer am Tag zu schaffen und das maximal fünf Mal in der Woche."

Bei der Hitze ein krasses Programm

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:42 Uhr von Neveren
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nie gedacht Dass es einmal soweit kommen würde aber... ich habe bei einer Crushial News auf "+" gedrückt O_O.
Kommentar ansehen
20.07.2011 18:56 Uhr von craschboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@custodios: Sagen wir mal, es ist in der News schlecht wiedergegeben, wann er gestartet ist und wann er am nächsten Tag gestoppt hat. Somit kann man also auch nicht pauschal von 2 Tagen ausgehen.

"Bei der Hitze ein krassen Programm"

Zur Zeit ist dort Winter und im Süden ist es empfindlich kalt. Da kann man sich gepflegt den Arsch abfrieren. Wenn er von Perth durch die Nullabor Plain, ADL, MEL bis Sydney tippelt, sind die Temperaturen sehr moderat. Da ist dann eher die Rüstung das Prob, nicht aber die Aussentemperatur.

Trotzdem Hut ab vor der Aktion.

[ nachträglich editiert von craschboy ]
Kommentar ansehen
21.07.2011 01:30 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wenn der das das schaft, kann das Imperium echt stolz auf seine Truppen sein ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"
"Star Wars"-Star Carrie Fisher: Donald Trump war bei TV-Duell auf Kokain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?