20.07.11 06:13 Uhr
 1.627
 

Gerd Müller, "Bomber der Nation", wurde plötzlich vermisst

Laut der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" gibt Gerd Müller, Stürmerstar der Weltmeisterelf von 1974, Anlass zur Sorge.

Während eines Trainings der Reservemannschaft des FC Bayern Münchens in Trient (Italien), verschwand der 65-Jährige plötzlich spurlos aus dem Hotel. Die Polizei wurde informiert.

Der Gendarmerie gelang es schließlich, Müller nach 15 Stunden Abwesenheit auf einer Straße wiederzufinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Sport, Verschwinden, Gerd Müller
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 08:18 Uhr von dagi
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
war im Kühlschrank bei der Müller-Milch !!!!
Kommentar ansehen
20.07.2011 08:23 Uhr von mappin
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Dass er geistig verwirrt aufgefunden wurde hätte noch Platz gehabt.
Kommentar ansehen
20.07.2011 08:23 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kanzlerin, @mappin: Das gab die knappe Quelle (schau sie Dir an) zu diesem frühen Zeitpunkt einfach nicht her.

Mittlerweile steht fest: Er war verwirrt und orientierungslos, wollte mit dem Taxi nach München fahren (wozu das Geld nicht langte...).

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 10:42 Uhr von mappin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich war zu gut informiert für die knappe Quelle, also nicht böse nehmen ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?