19.07.11 10:32 Uhr
 3.836
 

ICE-Lokführer vergisst zum zweiten Mal planmäßig in Wolfsburg zu halten

Die Wolfsburger könnten langsam denken, es ist Absicht, was die Deutsche Bahn momentan mit ihnen treibt: Denn zum Zweiten Mal in kürzester Zeit hat ein ICE-Lokführer einfach vergessen an dem planmäßigen Bahnhofsstopp zu halten.

Beim ersten Mal fuhr der Zug bis Berlin durch, wo die Wolfsburger erst aussteigen konnten. Eine "seltene Verkettung unglücklicher Umstände" sei das gewesen, so die Bahn.

Dieser seltene Umstand passierte jedoch nun schon wieder: Diesmal rauschte der ICE auch weiter, aber immerhin machte man für die vergessenen Wolfsburger einen Extrastopp in Stendal, wo diese dann aussteigen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Reise, Wolfsburg, ICE, Lokführer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2011 10:34 Uhr von heinzelmann12
 
+51 | -10
 
ANZEIGEN
Naja: Wolfsburg ist ja auch nicht gerade eine schöne Stadt
. Da würde ich auch nicht unbedingt stehen bleiben wollen.
Kommentar ansehen
19.07.2011 10:42 Uhr von urxl
 
+35 | -9
 
ANZEIGEN
nur ehrlich: Seien wir mal ehrlich: Der Zug hält zu Recht dort nicht. Ein VW-Werk reicht doch nicht, um eine echte Großstadt zu werden.
Kommentar ansehen
19.07.2011 10:57 Uhr von Noseman
 
+13 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2011 10:58 Uhr von Allmightyrandom
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
ROFL: "Ein VW-Werk reicht doch nicht, um eine echte Großstadt zu werden."

Dann frag ich mich, warum ein ICE in Montabaur hält, oder in Hamm, oder in Jena-Paradies oder oder oder...

Da gibts gar nichts, nicht mal ein VW-Werk ^^

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
19.07.2011 12:13 Uhr von Maedy
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
In Montabaur: gibts 1&1 :-)
Kommentar ansehen
19.07.2011 12:29 Uhr von Die-Tec
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom: Hamm ist eine Touristenstadt, dürfte der einzige grund für nen ICE Stopp sein.

In Jena ist die grösste Universität Thürigens, zugleich 2. grösste Stadt Thüringens und bietet an Industrie unter anderem einen aussensitz von HP, das HQ von Carl-Zeiss sowie einige Pharma-Biotechnik Unternehmen.. also erst Bilden bevor man was sagt ;-)

Dagegen gibt es in Wolfsburg wirklich als grosse Firma nur Volkswagen ;-)

[ nachträglich editiert von Die-Tec ]
Kommentar ansehen
19.07.2011 12:49 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
na ist doch gut. solange er das planmäßig vergisst, ist doch alles super. :-)
Kommentar ansehen
19.07.2011 12:55 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom: Noch nie in Jena gewesen, was ?
Kommentar ansehen
19.07.2011 13:31 Uhr von 619er
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich: was will man bei euch drüben im Osten ausser Berlin gibt da nichts vernünftiges nur ur alte Gebäude und kaum Highlights.

in Jena studieren alle die sich in Westen keine Studium leisten können.

und generell im Osten wird weniger Geld an Arbeitnehmer bezahlt.

übrigens Wolfsburg hat ganz schon vieles für ihre 65 Jahre Existenz erreicht.

[ nachträglich editiert von 619er ]
Kommentar ansehen
19.07.2011 14:49 Uhr von SpEeDy235
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann: man einfach vergessen einen Bahnhof anzufahren? Wolfsburg hat 120.000 Einwohner und ist bei weitem keine Kleinstadt mehr. An vielen kleineren Hundehütten hält auch der ICE. Außerdem gibts doch einen Fahrplan und dann muss sich der Zugführer eben mal dran halten. Wahrscheinlich kann er nicht richtig lesen...
Kommentar ansehen
19.07.2011 17:31 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Titel irreführend / Erstaunen: Der Titel legt nahe, dass es sich um den selben Lokführer handelt. Das ist jedoch nicht der Fall.

Mich erstaunt, dass es keine Möglichkeit gibt, dem Lokführer eine Art Warnsignal zukommen zu lassen, wenn er für einen planmäßigen Stopp noch zu schnell ist.
Kommentar ansehen
19.07.2011 18:09 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein schlingel: der wollte nur mal wieder auf SN kommen
Kommentar ansehen
19.07.2011 18:40 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maedy: ein guter grund weiter zu fahren
Kommentar ansehen
19.07.2011 20:56 Uhr von Floxxor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wolfsburg: Das hat er euch glauben lassen, denn mal im Ernst, wenn einer sagt, die Bahn ist Schuld am eigenen Zuspätkommen, wird ihm schnell geglaubt^^

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?