19.07.11 08:40 Uhr
 4.836
 

Offener und öffentlicher Machtkampf zwischen Media-Saturn und Metro eskaliert

Die Elektronikketten Media Markt und Saturn dominieren seit Jahren den Markt in Deutschland. Haupteigentümer der Riesen ist die Metro-Gruppe und zwischen den dreien tobt nun ein offener und öffentlicher Machtkampf.

Der Gründer von Media Markt ist Erich Kellerhals und er besitzt gegen den Mutterkonzern Metro noch immer ein Vetorecht, von dem er auch Gebrauch macht, wenn er sein "Baby" bedroht sieht. Metro hingegen fühlt sich von Kellerhals in seinen Entscheidungen gehemmt.

Der Kampf um die Führung des Unternehmens ist nun eskaliert und wird juristisch ausgefochten. Der Media-Markt-Gründer will mit allen Mittel für seine Idee kämpfen und sagt: "Unser Lebenswerk ist bedroht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streit, Saturn, Machtkampf, Metro, Media Markt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2011 10:24 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@ voice36: O großer Erleuchteter, was willst Du uns mit Deinen weisen Worten sagen?

Back to topic...

Welches "Lebenswerk" soll da bedroht sein? Inzwischen haben doch die meisten Leute bemerkt, dass sie bei MM und Saturn nur abgezogen werden. Vermeintlich günstige Lockangebote und extrem überzogene Preise für Zubehör und Verbrauchsmaterialien. Geänderte Produktbezeichnungen, damit man das Produkt nirgends billiger findet und und und...
Kommentar ansehen
19.07.2011 10:55 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@voice36: welcher kleine? und was ist in diesem fall "böse"?
Kommentar ansehen
19.07.2011 12:55 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ein bisschen wenig News hier heißt es nur fühlt sich bedroht...


lebenswerk....


leider wird net erklärt ( mus ma schaun ob der Spiegel, der ja nur noch Enttäuscht...., da vlt besser gearbeitet hat oder gerade der Grund für den Mangel an Informationen ist)

Was dies alles bedeutet.

Wieso sieht sich Metro bedroht? Was will der Typ mit seinem Veto kippen? dass die Mediamitarbeiter genauso inkompetent werden wie die vom Saturn?

Was ist der Lebenstraum von Metro? Schrottware an den Mann zu bringen?

O.O ich bitte um aufklärung weil genau solche Informationen sind die die News interessant machen würden.

ansonsten legt einer halt n Veto gegen den Vorstand ein was die Abfuckt... ;D.
Kommentar ansehen
19.07.2011 15:43 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
MediaMarkt: Kann mir nochmal jemand erklären, wo man bei Media Markt abgezogen wird?

Oder ist das ein neuer Internet Trend gegen alles zu sein was bekannt ist?

Ich geh zum Media Markt. Mir gefällt ein Produkt (Markenprodukt) nur der Preis nicht. Dann sag ich "Das gibt es da aber billiger" .. und dann sagen die normalen "Regaleinräumer" schon ... kein Problem, krisste für den Preis.

Wenn man natürlich wie Heinblöd alles ausm Regal zupt und direkt zur Kasse rennt, dann muss man hier nicht rumheulen, dass man "überteuerte" Scheiße kauft.

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
19.07.2011 21:25 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Chuzpe87: Zitat: "Wenn man natürlich wie Heinblöd alles ausm Regal zupt und direkt zur Kasse rennt ..."

Sind wir hier aufm Türkenmarkt und handeln und feilschen um jeden Preis? Ich mag Festpreise!!
Kommentar ansehen
19.07.2011 21:58 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mr bob: Was fürn Türkenmarkt? Haste mal sowas wie "Preise vergleichen" irgendwo aufgeschnappt? Damit kann man vorzugsweise Geld am richtigen Ende sparen. Nur es gibt halt diese faulen Leute, die immer alles haben wollen und dann lieber mehr ausgeben, als vorher mal zu gucken und zu vergleichen.

Wenn du allerdings meinst, ein Konzern wie MediaSaturn hält sich so gut, weil die alles zu T€Di Preisen anbieten, dann können wir nur hoffen, dass du niemals Geschäftsleiter wirst.

Die wollen auch ihr Geld verdienen und solange die besagten faulen Menschen das kaufen, was sie anbieten, ist doch alles gut.

Würdest du freiwillig auf Geld verzichten? Natürlich.
Kommentar ansehen
20.07.2011 09:51 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Junge, Junge Warum soll ich zum MM rennen, mir ein Produkt aussuchen, nach Hause gehen um den günstigstgen Preis zu recherchieren, nochmal zu MM rennen und dort jemanden überzeugen, mir das Produkt zu diesem Preis zu geben? Da kaufe ich doch gleich beim günstigsten Anbieter.

Oder versuche mal, Preise für einen Artikel zu vergleichen, den es mit dieser Bezeichnung nur bei MM gibt (in allen anderen Geschäften baugleich mit anderer Bezeichnung).

Kauf mal bei MM oder Satur ein HDMI-, Scart-, USB- oder sonstiges Kabel - na, klingelt´s? Kostet drei- bis viermal so viel wie beim Computerfritzen um die Ecke!

Ich will einen ehrlichen Laden, der vielleicht nicht die billigsten, dafür aber günstige Preise hat und nicht diejenigen, die nicht vergleichen können oder wollen, verarscht. MM und Saturn können mir gestohlen bleiben...

[ nachträglich editiert von Jean_Luc_Picard ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?