18.07.11 22:07 Uhr
 223
 

Augsburg: Feuerwehr entdeckt in Wohnung 30 Tiere zum Teil verwahrlost

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde zu einem Einsatz in einer Wohnung gerufen. Sie fanden zum Teil hungrige und verwahrloste Tiere vor.

Es gab 14 Katzen, zwei Meerschweinchen, fünf Echsen und 21 Hunde auf kleinstem Raum. Das Veterinäramt war in der Wohnung schon vor Ort.

Mit Absprache der Behörden sind die Tiere in Tierheime untergebracht worden. Die genauen Umstände sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Feuerwehr, Augsburg, Teil, Verwahrlosung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 22:28 Uhr von Asgeyrsson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zweiklassen-Teilung bei Haustierhaltung? Ein Teil hungrig der andere verwahrlost
Kommentar ansehen
18.07.2011 22:37 Uhr von SumoSulsi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant 14+2+5+21 sind also 30ig ...
Kommentar ansehen
19.07.2011 07:33 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sumo sulsi der eine rechnet so und der andere so.
Kommentar ansehen
19.07.2011 09:06 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: das kommt davon wenn man ohne Verstand eine News quasi 1:1 aus der Quelle kopiert und bei den Zahlen nicht selbst stutzig wird.

Übler finde ich eher, dass so ein Fauxpas so einer Zeitung passiert!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?