18.07.11 18:23 Uhr
 1.173
 

Kino: "Saw"-Macher präsentieren ihren neuen Film "Insidious"

James Wan und Leigh Whannell, die Macher der "Saw"-Reihe, stellten nun ihr neues Werk vor.

Es wird "Insidious" heißen und im Gegensatz zu "Saw" völlig ohne Blut- und Goreeffekte auskommen.

Stattdessen geht es im klassischen Stil um ein verfluchtes Haus mit knarrenden Türen und besessenen Kindern. Dennoch soll "Insidious" innovativ sein und etwas Neues bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Horror, Saw, Insidious
Quelle: www.noows.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an ZDF-Journalistin Dunja Hayali wegen Interview in rechter Zeitung
ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 20:03 Uhr von skullx
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"ein verfluchtes Haus mit knarrenden Türen und besessenen Kindern"

Oh ja, sehr innovativ und brandneu..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Hannover: Obdachloser mit Pflasterstein verprügelt und in Lebensgefahr
Russlands Außenminister: Trump und LePen sind "Realisten", keine "Populisten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?