18.07.11 18:17 Uhr
 139
 

Versmold: Betrunkener Fahrradfahrer verunfallt schwer

In Versmold fuhr am Samstagabend ein 71-jähriger Mann betrunken Fahrrad.

Dabei fiel er hin und zog sich erhebliche Verletzungen zu. Zeugen konnten nicht sagen, wie es zu dem Fall kam, da es keinen offensichtlichen Grund für den Sturz gab.

Der Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Sturz, Betrunkener, Fahrradfahrer
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2011 08:31 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollte geraden Autor wegen der Kürze der news rügen, aber die Quelle gibt auch nicht mehr her.
Kommentar ansehen
20.07.2011 14:56 Uhr von Neveren
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Zeugen konnten nicht sagen, wie es zu dem Fall kam, da es keinen offensichtlichen Grund für den Sturz gab." Ääähm... Stockbesoffen! Ist das vielleicht ein Grund?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?