18.07.11 16:37 Uhr
 470
 

Vorerst kein Verbot von Weichmachern in Dildos und Vibratoren

Auf eine Anfrage der Grünen hin teilte die Bundesregierung mit, dass sie keinen nationalen Alleingang bezüglich riskanter Weichmacher in Vibratoren, Dildos oder anderem Sexspielzeug plane.

Die Grünen hatten sich bei ihrer Anfrage auf das Magazin "Öko-Test" berufen, welches 2006 in einer Studie Phthalate in Vibratoren als Weichmacher gefunden hatte.

Weiterhin wurden polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe gefunden. Die daraus entstehenden Gesundheitsrisiken sind Krebs, Diabetes und Hormonstörungen. Sexspielzeuge werden bis zu 58 Prozent aus Weichmachern gefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Verbot, Risiko, Vibrator, Sexspielzeug, Weichmacher
Quelle: www.hersfelder-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 16:37 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Weichmacher in Dildos! Ist das nicht ein Wiederspruch in sich? Aber wie kommen eigentlich die Grünen auf das Thema? Hat da etwa jemand Pickel bekommen und sucht die Ursache?
Kommentar ansehen
18.07.2011 17:14 Uhr von atrocity
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
fail so nah an den Geschlechtsorganen und verursacht Hormonstörungen. Ein Verbot von Weichmachern wäre dringend nötig... Weil so wird unserer Nachwuchsproblem sicher nicht besser
Kommentar ansehen
18.07.2011 17:20 Uhr von heinzelmann12
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gesünder und billiger: sind Biologisch abbaubare Dildos. Zum Beispiel Salatgurke,Rettich,Maiskolben, Zucchini und so weiter.
Kommentar ansehen
18.07.2011 17:30 Uhr von Numanoid
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Weichmacher in Dildos? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?
Kommentar ansehen
19.07.2011 04:24 Uhr von gdi1965
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Grünen: meckern wohl eher, weil nicht draufsteht "Biologisch abbaubar"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?