18.07.11 16:23 Uhr
 126
 

Fußball: Theo Zwanziger fordert Silvia Neids Kritiker auf, sich zu entschuldigen

DFB-Präsident Theo Zwanziger ist nicht einverstanden mit der Kritik von Turbine-Potsdam-Trainer Bernd Schröder und FFC-Frankfurt-Manager Siegfried Dietrich an Bundestrainerin Silvia Neid.

Deswegen fordert er eine Entschuldigung bei Silvia Neid. Ebenfalls kein Verständnis zeigt Zwanziger für die Kritik an Birgit Prinz.

Weiterhin erklärte Zwanziger, dass die Behauptungen nicht wahr seien, dass er den Vertrag von Silvia Neid eigenmächtig und ohne Zustimmung der Präsidiumsmitglieder verlängert habe (ShortNews berichtete).


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritiker, Theo Zwanziger, Birgit Prinz, Silvia Neid
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen
WM-Affäre: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger klagt wegen Rufschädigung
Theo Zwanziger darf Katar als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen
WM-Affäre: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger klagt wegen Rufschädigung
Theo Zwanziger darf Katar als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?