18.07.11 14:51 Uhr
 635
 

Studie: Werbestrategie "Sex Sells" zeigt geschlechtsspezifische Differenz

Dass "Sex sells" ist ja allgemein bekannt, dass es jedoch unterschiedliche Wirkungsweisen gibt, die je nach Geschlecht variieren, das wurde jetzt in einer Studie der "Daily Mail" festgestellt.

So reagieren Frauen primär auf die Bauchregion der knapp bekleideten Frauen sowie den Preis am Rande des Bildes. Männer hingegen sind stets von den Brüsten des Models fasziniert.

Auch das Gesicht des Bikinimodels wurde von den 100 Männern deutlich länger betrachtet, als von den analysierten Frauen.


WebReporter: kohny123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Sex, Studie, Model, Differenz
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 14:56 Uhr von netzantichrist
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Oho wer hätte das gedacht...???
Frauen achten hinsichtlich sexueller
(und preislicher*g*) attraktivität,
auf andere merkmale als männer??
Die wissenschaft macht ja riesenfortschritte...

Wahrscheinlich schreibt bald auch crushial für die finanznachrichten......
Kommentar ansehen
18.07.2011 16:44 Uhr von omar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@netzantichrist: Dito...
und dann gibt es geschlechtsspezifische Finanznachrichten.
Dabei wird z.B. der Fokus auf den Kurs von Beate Uhse und Durex gelegt, und über die Marktpreise von Gummi und Silikon gefachsimpelt...
*Facepalm*
Kommentar ansehen
19.07.2011 17:42 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pah: und würd der dödel bei männern im brustbreich rumhängen würden die frauen genauso gaffen!
;P
Kommentar ansehen
20.07.2011 09:54 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Minusbewertungen? Gibt es hier doch tatsächlich crushial Fans?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?