18.07.11 12:42 Uhr
 127
 

Lotto: Zum zehnten Mal geht 2011 ein Millionengewinn nach Nordrhein-Westfalen

Bei der Samstagsziehung der Lottozahlen war ein Tipper aus Düren (Nordrhein-Westfalen) in der zweiten Gewinnklasse (sechs Richtige) erfolgreich.

Der Spielteilnehmer aus NRW gewann dadurch 1.868.673,90 Euro.

Damit ging im Jahr 2011 bereits zum zehnten Mal ein Millionengewinn in das Bundesland Nordrhein-Westfalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Nordrhein-Westfalen, Lotto, Jackpot
Quelle: www.az-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?