18.07.11 11:49 Uhr
 91
 

Fußball/Borussia Dortmund: Mats Hummels kündigt zehn Tore an

Der Dortmunder Verteidiger gab via Interview ein Versprechen: "Ich will zehn Pflichtspiel-Tore in den drei Wettbewerben erzielen. Das ist machbar."

Diese Wette hielt er allerdings auch letzte Saison, wo er sechs Tore erzielte.

In der Meisterfrage ist sich Mats Hummels sicher: "Wenn die Bayern alles abrufen, sind sie kaum zu stoppen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Tor, Mats Hummels
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 11:49 Uhr von robert00707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mats der alte Fuchs. Nach den zwei Toren im Test ist er natürlich heiß. Aber warum sollte dies auch nicht klappen? Er ist für mich mit Abstand der beste Deutsche Innenverteidiger und besonders bei Standardsituationen vorne wie hinten sehr sehr stark.
Kommentar ansehen
18.07.2011 12:05 Uhr von Tobi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robert00707: Klar ist Mats der im Moment beste deutsche Innenverteidiger. Da jetzt aber Boateng und Badstuber bei den Bayern die IV bilden, wird der FCB Fanboy Löw leider nicht mehr auf Hummels setzen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?