18.07.11 11:46 Uhr
 535
 

Pure Boshaftigkeit: Paris Hiltons Bruder muss 4,9 Millionen Schmerzensgeld zahlen

Barron Hilton ist der jüngere Bruder von Partygirl Paris Hilton. Als er 18 Jahre alt war, schlug er in Los Angeles brutal einen Tankstellenwart zusammen.

Barron stand damals unter Drogen- und Alkoholeinfluss, laut Gericht habe er den Mann jedoch aus purer Boshaftigkeit verprügelt. Nun muss Hilton 4,9 Millionen Dollar Schmerzensgeld zahlen.

Die hohe Entschädigung wurde damit begründet, dass der Tankstellenwart durch den Angriff schwer traumatisiert sei und nicht mehr arbeitsfähig ist. Auch die medizinischen Behandlungskosten seien immens hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris Hilton, Bruder, Körperverletzung, Schmerzensgeld
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single
Hongkong: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton feierte mit Paris Hilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen