18.07.11 09:39 Uhr
 313
 

Mettmann: Mann stürzt 40 Meter tief in Neandertaler Steinbruch und überlebt

Da muss ein 22 Jahre alter Mann aber gleich eine Armee von Schutzengeln gehabt haben. Anders kann man sich das nicht erklären, wie er einen 40-Meter-Sturz in den Neandertaler Kalk-Steinbruch überleben konnte.

Mitarbeiter des Steinbruchs hörten am Samstagmorgen die Hilferufe des Mannes. Aber erst ein eingesetzter Polizeihubschrauber entdeckte den Mann im Steinbruch, der auf einem Vorsprung in der Steilwand lag. Höhenretter seilten sich ab. Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung.

Der Verunglückte hatte mehrere schwere Brüche. Lebensgefahr bestand aber nicht. Nach zwei Stunden kann der Mann in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein Fremdverschulden gab es für den Unfall wohl nicht. Auch wie der Mann auf das abgesperrte Gelände kam, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Meter, Neandertaler, Mettmann, Steinbruch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 15:23 Uhr von Getirnhumor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schwere Brueche? Was ist denn der Unterschied zwischen einem schweren und einem leichten Bruch? Ich dachte immer, Bruch waer Bruch.
Kommentar ansehen
18.07.2011 21:14 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was hatte der da auch zu suchen??? Hallo???
Kommentar ansehen
18.07.2011 21:16 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Getirnhumor - von wegen es gäbe keine dummen: Fragen...

der Bruch des Nackens ist jawohl schwerwiegender als der des kleinen Fingers... also, was soll das???
Kommentar ansehen
13.08.2011 18:15 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo: Achtungsgebietender...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?