18.07.11 07:12 Uhr
 436
 

Bad Ischl: Sohn belastet Vater wegen des Mordes an Paulina schwer

Drei Wochen ist es jetzt her, da entführte und ermordete ein Mann gemeinsam mit seinem Sohn im österreichischen Bad Ischl die aus Köln stammende 14 Jahre alte Stieftochter (ShortNews berichtete).

Nun belastete der 19-jährige Sohn seinen 48-jährigen Vater schwer. Er sagte aus, dass sein Vater Paulina allein ermordet hat. Ihm hielt er angeblich ein Messer an den Hals und drohte, dass er fällig wäre, wenn er dem Vater nicht hilft. So grub er Paulinas Grab.

Später entfernte er die blutigen Sitze aus dem Van des Vaters. Der Vater soll inzwischen in der Untersuchungshaft einen auf psychisch krank machen. Er behauptet, Stimmen im Kopf zu haben, seitdem sich Paulinas Mutter von ihm getrennt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Sohn, Bad, schwer, Bad Ischl
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 08:56 Uhr von Earaendil
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
°° Der Vater soll inzwischen in der Untersuchungshaft einen auf psychisch krank machen.°°

Sprachlich einfach schlecht.Das die Checker da nix sagen,wundert mich.
"Einen auf krank machen" ist allenfalls Umgangssprache.
Kommentar ansehen
18.07.2011 09:00 Uhr von Seridur
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
war ja klar: erst zu zweit und hinterlistig ein kleines maedchen umbringen und dann zu feige sein dafuer gerade zu stehen. hoffentlich werden beide fuer lange, lange zeit eingebuchtet, auch der arme, kleine sohn.
Kommentar ansehen
18.07.2011 13:35 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: bekommt Earaendil 4x Minus? Weil alle anderen denken, der Ausdruck wäre feinstes Deutsch?
Kommentar ansehen
21.07.2011 13:19 Uhr von sNK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wieso hat rebel minuse bekommen? ah stimmt keine türkischen namen ...

[ nachträglich editiert von sNK ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?