18.07.11 06:44 Uhr
 205
 

Bahn: Kurz vor dem Bahnhof in Hamburg fängt ein Zug Feuer

Eine Diesellok hat vor dem Hamburger Hauptbahnhof Feuer gefangen. Auslaufendes Öl soll sich nach technischem Defekt entzündet haben.

In einer Diesellok ist am Nachmittag nahe dem Hamburger Hauptbahnhof Feuer ausgebrochen. Der Führungs- und Lagedienst der Feuerwehr sagte, dass vermutlich durch einen technischen Defekt Öl ausgelaufen sei und sich entzündet habe.

Verletzt wurde niemand, da der Zug noch ohne Passagiere unterwegs war. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den Zug zwar löschen, aber der Verkehr ist durch eine Stromabschaltung für einige Zeit zum erliegen gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Feuer, Zug, Bahnhof, DB
Quelle: www.rtntvnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 06:44 Uhr von robert00707
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist nicht viel mehr passiert. Das hätte auch eine große Katastrophe werden können wenn der Zug im und nicht vor dem Bahnhof angehalten worden wäre.
Kommentar ansehen
18.07.2011 13:38 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. Absatz = 2. Absatz: .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?