18.07.11 06:40 Uhr
 679
 

Michelle Hunzikers Bodyguard hat sich Nazi-Tattoo entfernen lassen

Michelle Hunziker (34) feuerte vor kurzem ihren Bodyguard Federico (26) als sie bemerkte, dass er ein Nazi-Tattoo auf dem Arm hatte (ShortNews berichtete). Der Leibwächter ließ sich jetzt das Tattoo aber mit einem anderen Motiv überstechen.

Statt der "White Power"-Faust ziert seinen Arm nun eine Rose und ein Herz mit Flügeln. Daraufhin entschuldigte er sich auch bei Hunziker, dass er ihr nicht von Anfang an die Wahrheit gesagt hat. Sie war so begeistert, dass sie Federico wieder als ihren Bodyguard eingestellt hat.

"Federico hat sich bei mir und meiner Familie für seine Vergangenheit entschuldigt. Er hat mich gebeten, ihm noch eine Chance zu geben. Ich habe darüber nachgedacht und finde, dass jeder Mensch eine zweite Chance im Leben verdient hat", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nazi, Chance, Tattoo, Vergangenheit, Michelle Hunziker, Bodyguard
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2011 06:44 Uhr von Borey
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
*Seuftz*: Skandal da.
Skandal weg.
Juhu, ich war wieder in den Medien.
Kommentar ansehen
18.07.2011 10:23 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber: kam grad schon eine Sondersendung auf CNN und der Weltsicherheitsrat hat auch schon eine Sondersitzung einberufen und erwägt die Entsendung von UN-Blauhelmen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?