17.07.11 13:41 Uhr
 8.767
 

Nach 185 Millionen Euro-Lottogewinn - Britisches Paar auf der Flucht vor Bettlern

Colin und Chris Weir aus Largs in Schottland konnten bei der europäischen Lotterie "Euro Millions" 185 Millionen Euro gewinnen (SN berichtete).

Doch das Paar ist mittlerweile auf der Flucht vor Bettelbriefen. Hunderte dieser Briefe bekamen die Beiden mittlerweile. Sie haben sich vorerst nach Spanien abgesetzt.

Das Paar wurde durch einen Fototermin bekannt, der bei großen Lottogewinnen in Großbritannien üblich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Spanien, Flucht, Paar, Lottogewinn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2011 13:45 Uhr von eternalguilty
 
+88 | -3
 
ANZEIGEN
Lotto: Genau deshalb sollte man unkenntlich und anonym den Gewinn entgegennehmen. Wer weiß ob nicht sogar ein potentieller Mörder sich darunter befindet.
Kommentar ansehen
17.07.2011 14:06 Uhr von Cuddly
 
+82 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: würde mich nach so nem Gewinn auch nicht lachend mit Scheck fotografieren lassen...
Kommentar ansehen
17.07.2011 14:39 Uhr von gdi1965
 
+55 | -3
 
ANZEIGEN
SylarXYZ: Was bist du doch für ein neidischer alter Stinksack, schäm dich.

Bei so einem Gewinn würde ich das machen, was ich beim Militär gelernt habe. Decken, tarnen, verpissen.

Die Leute tun mir Leid, weil sie den Fehler mit der Öffentlichkeit gemacht haben. Der Gewinn wird sich jetzt wohl als ein Fluch gestallten.
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:02 Uhr von kingoftf
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Schön blöd: zu glauben, dass man seine Visage in die Kamera hält mit dem Scheck in der Hand und nix passiert, ich denke mir, dass das mit den Bettelbriefen erst der Anfang war, da kommen bestimmt noch ernste Bedrohungen.

Ok, dann kaufen die sich eine Finca und eine Privat-Armee und haben Ruhe.
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:18 Uhr von arthurspooner2010
 
+6 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:26 Uhr von fallobst
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
die beiden sollten erstmal geld: in ihre gesundheit anlegen. so fett wie die sind, werden die sonst nämlich nicht sonderlich alt.
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:35 Uhr von Dracultepes
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube in dem Moment würde ich mir einen Spaß draus machen und allen brav antworten. Und zwar das sie mich mal können und gefälligst arbeiten gehen sollen. Hrhr
Kommentar ansehen
17.07.2011 16:54 Uhr von Tuvok_
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: dachte auch nur WIE DOOF muss man sein sich mit den 180 Mio. in der Öffentlichkeit zu zeigen ????
Das war doch abzusehen.. die brauchen an ihrem Wohnort bald einen eigene Abgang an der Postsortiermaschine + Zustellfahrzeug.... E-Mail Postfächer( wenn vorhanden) mit 2 TB Speicherplatz und ne Horde Bodyguards. ALLES was irgendwie an ihr Geld will.. Bettler, Anlage Berater die nur IHR ( eigens) bestes wollen) Leute mit TOTSICHEREN Geschäftsideen,
+ evtl dunkles Gesindel... wird da aufschlagen. Die beiden können sich doch nirgendwo mehr sehen lassen.. Ihr Bild ist im Internet.. DAS WARS.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
17.07.2011 17:19 Uhr von Bruno2.0
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: das war zu erwarten denn wie immer sage es NIEMANDEN und die beiden haben es Vergeigt!!!!


Man kann auch wenn man gewonnen hat ein Geiles leben haben ich sage nur Wegziehen in D wäre das z.B. das man einfach nach München, Hamburg oder Köln ect. zieht und einfach sagt man ist Selbständig da kennt dich keiner und du kannst im LUXUS leben.
Kommentar ansehen
17.07.2011 17:38 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lotto: Juckt kein ... die können sich doch ne eigene Insel kaufen. Was für ne Flucht?
Kommentar ansehen
17.07.2011 17:53 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
erinnert mich immer an die Sache mit dem: Russischen Physiker der sein Preisgeld von 1 Mio Dollar nicht wollte :D.

Geld macht nur ärger... aber kein Geld ist leider auch nicht viel besser xD.

naja die Welt ist halt gerecht, wir Menschen sind nur halt immer neidisch auf das was wir nicht haben, weil die Konsequenzen die daraus folgen für uns zu abstrakt sind.

wie kann jemand der berühmt und reich ist bitte depressiv sein :S, es will mir nicht in den Kopf rein und trotzdem hat sich einer der best bezahlten Schauspieler der Welt mit Antidepressiva das Leben ausgenommen, nur weil seine Freundin mit ihm Schluss gemacht hat,

oder ein anderer ist reich, hat seine eigene Sendung die teils auf seinem Leben basiert.... Frauen ohne Ende, und ist trotzdem ein Kokssüchtiger Alkohol Junkie der sich sein Leben und seine Leber zerstört...

ein anderer war gefeierter Torhüter und nahm sich aufgrund von Arbeitsdruck den er sich selbst machte und dem leider traurigen ableben seiner Tochter das leben..:(

Und Lottogewinner...naja die müssen halt mit Familie und Verwandten, Nachbarn und Freunden rechnen die alle auch was vom Kuchen abhaben wollen,

entweder ist das Geld schnell Futsch, oder man hat weniger Freunde.

dazu wird man greedy, man gibt immer mehr aus, will immer besser essen gehen, das Auto muss immer teurer sein, man hats Geld, wieso nicht der neue Mercedes, und nach 3 Monaten, der neue Audi der sieht gut aus..

Es ist unfassbar Oo aber so eine wie Britney Speark verdient ihre 50Mio im Jahr und schafft es diese in fast der selben Zeit zu verbratzen O.O.

Man denkt immer hey der kicker hat jetzt 4 Mio verdient, der wird davon gut leben, je mehr man in der Hand hält, desto mehr gibt man für die eigentlich gleichen dinge aus, Haus, Autos, Urlaub, und hat man sich erstmal dran gewöhnt, ist es wie eine Droge. und das Geld ist sehr schnell futsch.

:D und wie bei jeder Droge wirds dann erst richtig Schlimm.

wobei, bei 180 mio würd ich allen etwas kleines ausgeben ( also freunde, verwandte und so, Oo jetzt net den Briefbettlern, vlt sogar alibi mässig was Spenden und wenn nur noch 50 Mio drin sind, dreißt behauten ich hab nix mehr, alles ausgegeben und versoffen ;D... und schön von den Zinsen leben O.o 2,3%/Jahr sollten da immernoch Knapp 1 Mio im Jahr bedeuten ;D davon kann man doch immernoch gut leben und keiner bekommt was von mit^^.

Aber naja ;D so rede ich als jemand der von so viel Geld Lichtjahre entfernt ist....

sobald ichs in der Handhalte ;) will ich vlt nicht leben wie mit 1 Mio obwohl 50 noch auf meinem Konto sind ;)

daher man sollte immer zufrieden sein so wies ist, hauptsache man hat genügend Geld zum leben, muss nicht drauf achten was man isst, und drauf achten den billigsten Käse zu kaufen nur weil er 20 Cent billiger ist. Solang man alle Rechnungen bezahlen kann und sich auch ab und an was gönnen kann wie ein Handy, oder einen PC, nen Fernseher oder auch nen schönen Urlaub, :D kann man schon sehr zu frieden sein. wirklich scheiße habens ja nur die, die wirklich wenig haben und sich das alles nicht leisten können, und beim einkaufen akribisch auf jeden cent achten müssen.




obwohl ein Audi R8 Oo wär schon nicht schlecht..:D
Kommentar ansehen
17.07.2011 18:25 Uhr von mymomo
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
dickes GZ an die beiden und ein ebenso dicken "schämt euch!" an die fiesen neider unter euch...
klar ist man neidisch... wer hätte nicht gern soviel geld aufm konto, dass man sich niemals mehr gedanken darüber machen muss... da bin auch ich neidisch... das ist aber gönnerhafter neid...
anders als viele andere hier gönne ich es auch anderen menschen glück zu haben...

vielleicht bin auch ich irgendwann mal an der reihe, da habe ich auch keine lust das mir jeder hanswurst die pest an den hals wünscht, nur weil er es viel mehr verdient hätte als ich...
Kommentar ansehen
17.07.2011 18:43 Uhr von Kyklop
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die werden: bis an ihr Lebensende verfolgt. Tja, selbst schuld!
Kommentar ansehen
17.07.2011 18:51 Uhr von Jack9183
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Bei so hohen Gewinnen: das Problem ist das es bei manchen Pflicht ist.Erinnert ihr euch vor einigen Jahren der Super Jackpot in Deutschland von ich glaube es waren 49 Millionen Euro?Geknackt hatte den auch ein Ehepaar mit hilfe eines Lottoscheins von einer Zeitung.
Bedingung für den Schein war u.A das bei Gewinn des Jackpots ein Foto von beiden in ihrer Zeitung veröffentlich werden darf..Ich würde das auch nicht tun.Dann brauchst du oder deine Familie nie wieder ohne Leibwächter aus dem haus zu gehen
Kommentar ansehen
17.07.2011 19:37 Uhr von holaa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die werden auch in Spanien nicht unerkannt bleiben, denn auch hier bei uns wurden sie im TV und Zeitungen gezeigt*gggg
"schon mal die Augen offenhalte, ob ich sie treffe* :-))))
Kommentar ansehen
17.07.2011 23:22 Uhr von Poison111
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus vielen Kommentaren spricht der absolute Neid.Natürlich kann man mit so einem Gewinn nicht an die Öffentlichkeit gehen das war ein großer Fehler.Ich persönlich würde mit so einer großen Summe gar nicht klarkommen das würde mich überfordern.Ich sag immer eine Million reicht.Haus abbezahlen, Weltreise machen und noch ein paar kleine Wünsche erfüllen würde mir reichen.Rest anlegen weiter arbeiten gehen und das Leben könnte so schön sein.

Ich denke das würde den meisten reichen.
Kommentar ansehen
18.07.2011 00:00 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Och 180 Mio: lassen sich schon gut verteilen... sehe das ganz einfach. 40-50 Mio behalten 10 Mio and Freunde Verwandete etc... Rest in eine Stiftung und damit Forschung / Medizin etc. unterstützen. Fertig.
Kommentar ansehen
18.07.2011 00:03 Uhr von Borliy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Leute. Wie seid ihr denn hier drauf?

Ihr hofft das die Leute ausgeraubt werden? Bei euch brennts wohl.

Gönnt den Leuten einfach ihr Geld und zickt nicht rum. Klar hätte ich gerne auch so viel Geld. Aber warum sollte ich jetzt, wie viele Idioten hier, wütend auf das Ehepaar sein?

Wie kaputt ihr doch (fast) alle seid.... unnormal... SN halt...
Kommentar ansehen
18.07.2011 07:52 Uhr von lokoskillzZ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
deren verhalten nach zu urteilen können sie nicht viel grips haben. auch ein blindes huhn findet mal ein korn, in diesem fall ein ziemlich großes^^ in italien wurden die gewinner von 160 mille von der mafia verfolgt, würd mich nicht wundern wenn sie bald was davon abgeben müssen...
dann haben sie aber selber schuld
Kommentar ansehen
18.07.2011 09:06 Uhr von Daeros
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich hasse news in denen das Vorschaubild größer(!!!) als das echte bild ist wenn man draufklickt :///
Kommentar ansehen
18.07.2011 09:57 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich gönne es ihnen: sowohl den Gewinn.. als auch die Flut an Bettelbriefen. Für mich ist es unverständlich, sich mit Foto und vollem Namen sowie Wohnort zu präsentieren. Das lädt solche Briefeschreiber quasi dazu ein, mehr oder weniger penetrant zu schnorren.
Kommentar ansehen
18.07.2011 11:03 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem? Einfach öffentlich bekannt geben, dass man solche Briefe ungelesen wegwirft. Fertig.
Kommentar ansehen
18.07.2011 13:14 Uhr von Man1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich würde sie herzlich willkommen heissen in der eu, zur begrüssung können sie gleich steuern abdrücken... lach

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?