17.07.11 12:48 Uhr
 147
 

Kopenhagen: Robbie Williams zog sich Lebensmittelvergiftung zu - Konzert abgesagt

Das Konzert von "Take That" musste abgesagt werden, da Robbie Williams krank geworden war. "Es war ein schrecklicher Beschluss, der uns selbst schwer getroffen hat", so die Angaben der Band auf ihrer Internetpräsenz.

Am Freitag nach dem ersten Konzert im Fußballstadion Parken hatte sich Robbie Williams eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Nachdem eine Besserung am Samstagmorgen der Fall war, bekam er einen Rückfall.

Als er sich ständig erbrechen musste, trafen "Take That" die schwere Entscheidung, das Konzert am Samstag abzusagen. Sie hoffen, am Montag ihre Konzerttournee wieder fortsetzen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Robbie Williams, Kopenhagen, Take That, Lebensmittelvergiftung
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen
Robbie Williams nackt auf "Attitude"-Magazincover zu sehen
Robbie Williams hat Zucker, Porno, Internet und Drogen aus seinem Leben verbannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2011 13:51 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...war wohl nicht ausverkauft sonst hätte man einen Nachholternmin genannt!
Kommentar ansehen
17.07.2011 14:26 Uhr von muhschie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist auch: meine Lieblingsausrede. Thumbs up Robbie :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen
Robbie Williams nackt auf "Attitude"-Magazincover zu sehen
Robbie Williams hat Zucker, Porno, Internet und Drogen aus seinem Leben verbannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?