17.07.11 12:37 Uhr
 667
 

Activision geht gegen "ModernWarfare3.com" Domain-Diebstahl vor

Publisher Activision hat nun eine Beschwerde bei der UDRP (Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy) eingereicht, um gegen die bereits 2009 gekaperte Domain "ModernWarfare3.com" vorzugehen.

Mit dieser macht ein Fan von "Battlefield" Stimmung gegen den Shooter von Activision. (ShortNews berichtete) Zunächst ließ er die Domain auf die offizielle Seite von "Battlefield" umleiten und nun werden darauf jede Menge Parodien auf "Call of Duty" gehalten.

Activision führt bei der UDRP nun Gründe an, warum die Domain zu Unrecht im Besitz des "Battlefield"-Fans ist. Der Antrag soll das Unternehmen bereits 2.600 Dollar gekostet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Diebstahl, Domain, Activision, Call of Duty: Modern Warfare 3
Quelle: playfront.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2011 14:33 Uhr von neinOMG
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Das ist doch kein Diebstahl !! Der hat sich wohl die Domain ganz normal registriert. Es geht hier eher um die Marke "ModernWarfare3", wenn es eine ist.
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:49 Uhr von dummundstruppig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das video auf der seite ist auf jeden fall lustig.
...it´s cold, cold...duty!

monty python...etwas abgewandelt
Kommentar ansehen
18.07.2011 01:43 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hell Yeah! Das Video auf modernwarfare3.com rockt! Könnte ich mir noch zehn Mal ansehen. :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?