17.07.11 11:59 Uhr
 104
 

Neuss: Langen Foundation zeigt Doppelausstellung japanischer Kunst

Anlässlich der 150 Jahre währenden Freundschaft zwischen Deutschland und Japan wird ab dem heutigen Sonntag eine Doppelausstellung mit japanischer Kunst in der Langen Foundation in der Nähe von Neuss zu sehen sein.

Eine Ausstellung wird dem in Berlin lebenden Japaner Takehito Koganezawa und seinen Licht- und Videoinstallationen gewidmet sein.

In einer weiteren Ausstellung werden historischen Bildrollen, die aus der Sammlung von Viktor und Marianne Langen stammen, sowie Manga-Comics und Anime-Filme zu sehen sein. Die Ausstellungen auf der ehemaligen Nato-Raketenbasis werden bis zum 6. November zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Japan, Kunst, Comic, Neuss, Manga, Anime
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?