17.07.11 11:43 Uhr
 3.068
 

Auktion von täuschend echtem Bugatti Veyron Eigenbau für 89.000 US-Dollar

Wer den echten Bugatti Veyron fahren will, muss tief in die Tasche greifen. 1,3 Millionen Euro kostet der 1.001 PS starke Supersportwagen.

Aber es geht auch billiger. Für nur 89.000 US-Dollar - umgerechnet 63.000 Euro - wird aktuell auf eBay ein täuschend echter Nachbau des Bugatti Veyron angeboten.

Wie die Bilder zeigen, sieht der Nachbau aber nur äußerlich nach Bugatti aus. Hinter der tollen Fassade steckt die Technik eines Ford Cougar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Auto
Schlagworte: eBay, Ford, Auktion, Bugatti, Bugatti Veyron
Quelle: de.autoblog.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2011 12:18 Uhr von r3c3r
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Da stellt: man sich die Frage, wieso man so viel Geld für ein Auto ausgeben sollte, was nicht mal im entferntesten an die Leistung des Originals rankommt.
Man kauft sich einen Bugatti Veyron schließlich nicht wegen dem äußeren, sondern wegen den 1001PS.
Kommentar ansehen
17.07.2011 12:40 Uhr von witold18
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Stell dir vor du verdienst nicht genug um dir ein originalen Veyron zu kaufen. Dafür kaufst du dir einen täuschend echt aussehenden und cruist damit durch die City - die neidvollen Blicke hast du sicherlich auf dir. :-> Aber auf der Autobahn kannst du vielleicht nichts reißen.

Nachtrag: Der Motor sitzt vorn...

[ nachträglich editiert von witold18 ]
Kommentar ansehen
17.07.2011 12:54 Uhr von kingoftf
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Und: dann kann der Golf GTi Fahrer auf der Autobahn prahlen, dass er einen Veyron abgehängt hat.....
Kommentar ansehen
17.07.2011 13:23 Uhr von Guschdel123
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man mal erwähnen, dass der Umbau technisch stark ausgeführt wurde? Respekt an die Person(en).
Kommentar ansehen
17.07.2011 15:06 Uhr von kingoftf
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
für 90000 Taler: kaufe ich mir lieber einen Nissan GT-R und zeige Understatement
Kommentar ansehen
17.07.2011 17:41 Uhr von Mehrsau
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Understatement mit nem Nissan GT-R? Weisst du wie laut die Kiste ist? ;)
Kommentar ansehen
18.07.2011 00:18 Uhr von Xeeran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wem: es jedoch nur um die Optik geht (Audi R8 find ich nur von der Optik her ansprechend), für den ist das doch etwas nettes.
Kommentar ansehen
18.07.2011 09:45 Uhr von menschenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ihr musst zugeben, optisch ist der umbau absolut gelungen, sieht schon geil aus... ;-) es darf bloß keiner unter die motorhaube schauen... hihi

[ nachträglich editiert von menschenfeind ]
Kommentar ansehen
20.07.2011 08:29 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der echte hat mehr kühlwasser: als die replik benzin im tank ;-)

http://de.wikipedia.org/...

Er benötigt zehn Kühler und besitzt zwei Wasserkreisläufe (40 l und 15 l), um bei Höchstgeschwindigkeit und im Stop-and-go-Verkehr nicht zu überhitzen.

hatte das mal in ner doku gesehen. ist beeindruckend. auch der ölwechsel hat was für sich, ich glaub das waren auch 16l feinstes öl. aber in der preislage ist das ja nix.
40l verbrauch innerorts. steht bei wikipedia unten. heul :-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?