17.07.11 09:11 Uhr
 32
 

Fußball: Borussia Mönchengladbach mit einem 0:0 gegen den FC Porto

Am gestrigen Samstag traf Borussia Mönchengladbach in einem Testspiel auf den Europa-League-Sieger FC Porto.

Der Endstand lautete 0:0. 3.700 Zuschauer waren in bei dem Spiel in Oberhausen anwesend.

Eine gelb-rote Karte verhinderte für Gladbach den vollen Teameinsatz für einen Großteil der Spielzeit. Gladbachs Torhüter Marc-Andre ter Stegen zeigte in dem Spiel einige Paraden und verhinderte so den Rückstand für seine Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Borussia Mönchengladbach, Oberhausen, FC Porto
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?