16.07.11 20:25 Uhr
 132
 

UN-Sicherheitsrat: Sanktionsausschuss nimmt 14 Taliban von seiner Liste

Der Weltsicherheitsrat nimmt 14 Taliban von seiner Sanktionenliste. Diese dürfen demnach wieder an ihre Auslandsbankkonten und können frei reisen.

Nach Aussage eines Sprechers der deutschen UN-Botschaft am Samstag geschah die Streichung auf Wunsch des Afghanischen Präsidenten Hamid Karsai. Unter den 14 befinden sich auch vier Mitglieder des "Hohen Friedensrates" von Afghanistan.

Mit der Streichung aus der Liste will man unter anderem die Bemühungen der Afghanischen Regierung, ehemalige Taliban in den Dialog einzubeziehen, unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tigereffe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, UN, Liste, Sicherheitsrat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 20:31 Uhr von Asgeyrsson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das: klingt nach der neue Regierung von Afghanistan

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?