16.07.11 20:09 Uhr
 970
 

Niederlande: Parlamentsberater der PVV nennt Burka-Trägerinnen "Abschaum"

Sam van Rooy hat in einem YouTube-Clip Burka-Trägerinnen als "Scum" (Abschaum) bezeichnet. Der Mann arbeitet als Parlamentsberater für die anti-islamische Partei PVV von Geert Wilders. Die Parteiführung hat van Rooy wegen der Sache suspendiert.

Eine Sprecherin der PVV erklärte, dass es sehr bedauerlich ist, dass Frauen Burkas tragen und dass die PVV diese lieber bannen möchte. Die Frauen wären jedoch kein "Abschaum" und man bedauere van Rooys Aussage zutiefst.

Van Rooy hatte in Scheveningen, in der Nähe von den Haag, einige Burka-Trägerinnen gefilmt und den Clip anschließend auf einem Videoportal veröffentlicht. YouTube hat den Filmclip inzwischen von der Seite entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Burka, PVV, Gesindel
Quelle: www.rnw.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 20:19 Uhr von Again
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Dabei sprechen viele Burka-Gegner gerade von einer Unterstützung der Frauen.
Kommentar ansehen
16.07.2011 20:20 Uhr von Asgeyrsson
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Beleidigen: muß man die Frauen nicht, wenn sie aus freiem willen, ihrer Religion wegen, noch im Mittelalter leben wollen
Kommentar ansehen
16.07.2011 21:15 Uhr von Baran
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
No Comment: just a Smile :D
Kommentar ansehen
16.07.2011 21:20 Uhr von CoffeMaker
 
+20 | -12
 
ANZEIGEN
"Geert wilders und Co. sind eine Bereicherung für Niederlande, ohne frage. Eine Bereicherung um so schnell wie möglich ins Mittelalter zu verfallen in der Hexenverfolgung und Inquisition wieder aktuell werden. "

Du erzählst Schwachsinn. Nur weil es da eine Partei gibt die es nicht hinnehmen will das das Land islamisiert wird quatschst du was von Mittelalter. Guck dir die islamischen Länder an dann weißt du was Mittelalter ist.
Und deine Sympathie für radikale Fundamentalisten zeigt welche Schiene du fährst.

Verbale Entgleisungen kommen überall vor. Wenn ihr wüsstest wie die Politiker teilweise über das eigene Volk redet wüsstet ihr das es so einige gibt die in ihrem Amt abheben und sich für was besseres halten.
Kommentar ansehen
16.07.2011 21:31 Uhr von Parker_Lewis
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
Eine: Schande für die Niederlande. Ist es doch dieses Land, welches für sein gutes multikulturelles Zusammenleben auf der ganzen Welt geschätzt wird.
Geert Wilders zerstört den guten Ruf der Holländer, weltoffen zu sein.
Ich hoffe, diese guten Wahlergebnisse einer rechten Partei bleiben nur eine Ausnahme in Europa.
Man sieht ja wieder, wie solche Leute ticken, den Rechten fehlt einfach zuviel Hirnmasse.
Kommentar ansehen
16.07.2011 21:33 Uhr von Again
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Parker_Lewis: "Ich hoffe, diese guten Wahlergebnisse einer rechten Partei bleiben nur eine Ausnahme in Europa."
Dann sieh lieber nicht nach Ungarn.
Kommentar ansehen
16.07.2011 21:41 Uhr von DerMaus
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn es der PVV wie immer behauptet um Meinungsfreiheit geht, haben die sicher nichts dagegen, wenn ich sie als Naziabschaum (Naziscum) bezeichne.
Kommentar ansehen
16.07.2011 22:37 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ich würde: auch nicht die Frauen dafür zur Verantwortung ziehen. Denen wird von Kind auf eingeprügelt dass sie das gut finden müssen, irgendwann denken sie halt es muss so sein und kennen keine andere Meinung. Ich wüsste nicht dass in irgendeinem einem Land, wo eine Frau frei und ohne Zwang aufwächst (Kann frei über Religionszugehörigkeit, eigenes Leben etc. entscheiden) sich so etwas antun würde. Sieht man auch nicht. Nur wenn ein entsprechender Mann dahinter steht.
Kommentar ansehen
17.07.2011 08:22 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Volksverhetzung in den Niederlanden: so weit ist es schon, die Islamophobie wird zu Volkskrankheit
Kommentar ansehen
17.07.2011 09:56 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
"Geert Wilders zerstört den guten Ruf der Holländer, weltoffen zu sein."

Solche Sprüche find ich lustig. Solange der Gastgeber immer schön gibt und macht was die Migranten wollen ist er ok, sobald dem Gastgeber aber der Kragen platzt (was wohl nicht nur in den Niederlanden der Fall ist) und sagt "stop so gehts nicht weiter" dann ist er plötzlich so böööööööse faschistisch nazistisch babarisch (denk dir selber Wörter aus).
Es steht jedem Land frei sich offen oder geschlossen zu zeigen. Es gibt nicht um sonst Länder und Nationen, damit Menschen der gleichen Kultur zusammen leben können. Ich ziehe ja auch nicht nach Südland wenn ich im Grunde deren Kultur nicht mag und wenn ich es doch tue, würde ich wenn ich meine Kultur so auslebe ganz schön aufs Maul bekommen. Aber da ist es ja ok, nur in Europa ist das richten nach den Gesetzen der Gastgeber und das Anpassen and deren Kultur so böööse.


"so weit ist es schon, die Islamophobie wird zu Volkskrankheit "

Das hat mit Phobie nichts zu tun.
Wenn ich ein Wurstbrot in der Hand habe und der mir gegenüber mich halb verhungert anguckt muss ich damit rechnen das er mir das Wurstbrot wegnimmt. Da kann er noch so spotten das ich unter Phobien leide und so tun als interessiere ihn mein Wurstbrot nicht. Ich weiß es, er weiß es.

Wink verstnanden?
Kommentar ansehen
17.07.2011 13:30 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Burkaträgerinnen sind kein Abschaum: sondern die gesamten Neonazis wie gerdi sind Abschaum...

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?