16.07.11 19:27 Uhr
 559
 

Breitscheid: Hubschrauberähnliches Fluggerät beim Landeanflug abgestürzt

Nach Angaben der Polizei war am Nachmittag ein Tragschrauber während des Landeanfluges abgestürzt.

Die Insassen, ein 59-jähriger Pilot und eine weitere 26-jährige Person, waren dabei ums Leben gekommen.

Das Fluggerät kam aus einer Höhe von 1.000 Meter zu Fall, wie ein Stein prallte es auf die Erde. Die Unglücksursache konnte noch nicht geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Absturz, Hubschrauber
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 19:35 Uhr von Asgeyrsson
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Stille Post: in der nächsten Mitteilung auf Basis der Quelle stürzte das Fluggerät aus 10000 Meter ab


"Das Fluggerät kam aus einer Höhe von 1.000 Meter zu Fall, wie ein Stein prallte es auf die Erde. Die Unglücksursache konnte noch nicht geklärt werden."

IFO: IrgendeinFlugObjekt


[ nachträglich editiert von Asgeyrsson ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?