16.07.11 19:08 Uhr
 241
 

Braunschweig: Geistlicher festgenommen - Verdacht auf Kindesmissbrauch

Ein katholischer Pfarrer aus Braunschweig wurde von der Polizei festgenommen. Der Verhaftungsgrund ist der Verdacht auf sexuellen Kindesmissbrauch.

Angezeigt hatte ihn die Mutter des vermeintlichen Opfers, allerdings schon vor einigen Jahren.

Die Polizei reagierte allerdings erst jetzt, da der Geistliche mit einer Kindergruppe in die Ferien fahren wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verdacht, Braunschweig, Kindesmissbrauch, Geistlicher
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 19:08 Uhr von robert00707
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist nur ein Verdacht eines einzigen Jungen. Allerdings ist die katholische Kirche für viele Fälle mit Kindesmissbrauch bekannt. Für mich als Christ kein gutes Vorbild.
Kommentar ansehen
16.07.2011 19:17 Uhr von Reinhard9
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN