16.07.11 18:35 Uhr
 1.524
 

Spaceshuttle "Atlantis": Computerpanne reißt Besatzung aus dem Schlaf

Am vergangenen Donnerstag gab es Computerprobleme auf dem Spaceshuttle "Atlantis". Dies führte dazu, dass die Crew aus dem Schlaf gerissen wurde.

Bei einem der fünf Hauptcomputer der Raumfähre gab es Schwierigkeiten. Die Astronauten starten darauf hin einen Ersatzcomputer.

Die NASA gab bekannt, dass für die "Atlantis" keine Gefahr bestehe und dass die Raumfähre stabil sei. Für die Sicherheit der Besatzungsmitglieder bestehen keine Bedenken, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schlaf, Raumfahrt, Atlantis, Besatzung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2011 07:48 Uhr von GodlikexFrankie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kenji|M: habe auch aus dem SCHIFF gelesen...

LoL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?