16.07.11 12:54 Uhr
 484
 

"Das Sams" erhält einen weiteren Kinofilm

Universum Film hat einen dritten "Sams" Kinofilm in Arbeit. Der erste Film war "Das Sams" aus dem Jahre 2001, der mit "Sams in Gefahr" 2003 fortgesetzt wurde. Der neue Film "Sams im Glück" wird am 29. März 2012 in den deutschen Kinos anlaufen.

Peter Gersina wird Regie führen. Das Drehbuch wird von Ulrich Limmer verfasst, der auch als Produzent tätig sein wird. In der Hauptrolle des Sams ist wieder Christine Urspruch zu sehen.

Weitere Darsteller sind unter anderem Ulrich Noethen, Aglaia Szyszkowitz, Eva Mattes, Armin Rohde und August Zirner. Die Filme basieren auf Paul Maars erfolgreicher Buchreihe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Buch, Fortsetzung, Kinofilm, Paul Maar, Universum Film
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 18:50 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dann hat "Alberich" ja die nächste Zeit gut zu tun .... ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?