16.07.11 11:28 Uhr
 931
 

"Harry Potter"-Star Emma Watson gesteht: "Ich war sehr, sehr betrunken"

Das hätte auch schief gehen können für Emma Watson: Der Star aus "Harry Potter" war nun bei Amerikas Late-Night-Talk Ikone David Letterman zu Gast.

Dieser sprach sie offen darauf an, ob sie denn schon einmal zum Alkohol gegriffen habe. Sichtlich verlegen, lenkte sie das Gespräch zunächst auf ihren Schauspielkollegen Daniel Radcliffe und dessen Alkoholproblem.

Letterman jedoch ließ nicht locker und beharrte auf seiner eigentlichen Frage. Dann gestand die 21-Jährige überraschend: "Ja,ich habe schon mal getrunken! Ich war einmal in meinem Leben wirklich sehr, sehr betrunken".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Harry Potter, Emma Watson, Daniel Radcliffe, David Letterman, Alkoholproblem
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 12:39 Uhr von Mankind3
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
und: Und wo ist das Problem? Darf sie nur weil sie nen Promi is nicht mal besoffen sein?
Kommentar ansehen
24.06.2012 17:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ärmste: 21 und erst einmal betrunken, tja der ruhm und der reichtum sind wohl teuer mit lebensfreude und spass erkauft worden

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?