16.07.11 10:52 Uhr
 161
 

Rheinberg: Autofahrerin beschädigt zwei Polizeiwagen

In der Nacht hat eine 31-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW zwei geparkte Dienstwagen der Polizei beschädigt.

Zuerst prallte sie auf einen abgestellten Wagen. Nachdem sie ihren PKW zurück gesetzt hatte, fuhr sie gegen einen anderen Streifenwagen. Dann türmte sie ohne ihr Auto. Sie würde aber später dingfest gemacht.

Sie verursachte einen Schaden von etwa 40.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schaden, Flucht, Polizeiwagen, Rheinberg
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2011 14:46 Uhr von Hoi1707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach einem lauten ROFL....erstmal Fremdschämen....^^

[ nachträglich editiert von Hoi1707 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?