16.07.11 09:09 Uhr
 987
 

Frankfurt: 23-Jähriger biss der Freundin in die Nase und brach ihr das Nasenbein

In Frankfurt stand jetzt ein junger Mann vor Gericht, der seiner Freundin nach einer Disco-Nacht in die Nase biss und ihr dabei das Nasenbein brach. Das war gleichzeitig das Ende der Beziehung.

Die junge Frau gab an, dass sie ihren Ex-Freund nicht aus Rache angezeigt hätte, sondern damit er merkt, dass man gegen Frauen keine Gewalt anwendet.

Der Angeklagte sagte: "Ich verachte Männer, die Gewalt gegen Frauen anwenden. Das war ein Kurzschluss. Mit Absicht beißen wäre ja krank. Das wäre ja kannibalistisch". Er wurde zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Anklage, Freundin, Nase, Ex-Freund, Biss
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar