15.07.11 22:06 Uhr
 59
 

Fußball/2. Bundesliga: FSV Frankfurt und Union Berlin trennen sich Remis

In einem weiteren Freitagsspiel der Zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich der FSV Frankfurt und Union Berlin 1:1 (0:1). 4.151 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Silvio sorgte in der 40. Minute für die Führung der Berliner. Er hatte damit auch das erste Tor der neuen Saison der Zweiten Fußball-Bundesliga erzielt.

Karim Benyamina erzielte in der zweiten Halbzeit den Ausgleich. Babacar Guèye (FSV) konnte in der Nachspielzeit einen Strafstoß nicht verwandeln und vergab so den Sieg für die Frankfurter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Bundesliga, Remis, Union Berlin
Quelle: www.focus.de