15.07.11 19:04 Uhr
 427
 

Hessen: Evangelische Kirche ist gegen christliche Tierbestattungen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) spricht sich deutlich gegen christliche Tierbestattungen aus. Ihrer Meinung nach darf man Mensch und Tier hierbei nicht auf eine Stufe stellen. Eine christlicher Tierbestattung würde den Unterschied dieser Lebewesen verwischen.

Ursache für diese deutliche Stellungnahme ist eine Veröffentlichung des hessen-nassauischen Oberkirchenrates Jens Feld, der sich in einem Ratgeber für die christliche Tierbestattung ausspricht. Feld sieht darin eine Unterstützung des Tierhalters, der sich eine Beziehung mit dem Tier aufgebaut hat.

Die EKHN sieht in der heutigen Gesellschaft das Problem, dass immer mehr Menschen vereinsamen und so dem Haustier einen zu hohen Stellenwert einräumen. In der Vergangenheit haben immer wieder Tiergottesdienste für Diskussionspotential gesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Tier, Hessen, Friedhof, Bestattung, Evangelische Kirche
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Düsseldorf: Evangelische Kirche stoppt Kondome mit Luther-Sprüchen
Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 19:53 Uhr von DrGonzo87