15.07.11 19:02 Uhr
 99
 

Fußball: Unsere Damennationalelf sitzt beim WM-Finale im Stadion

Am Sonntag findet im Frankfurter Stadion das Endspiel der Frauenweltmeisterschaft statt. Die DFB-Auswahl wird bei diesem Match als Zuschauer anwesend sein.

"Wir wollen den beiden Finalisten unsere Wertschätzung und unseren Respekt ausdrücken und als gute Gastgeber auftreten" sagte Doris Fitschen, Managerin der DFB-Nationalelf.

Auch die Bundestrainerin Silvia Neid und das gesamte Trainergespann wird sich die Partie im Stadion anschauen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Finale, Zuschauer, Stadion
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Jürgen Klopp vergriff sich im Interview für US-Sender im Ton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2011 22:57 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt starke Geste: Ham die Männer das eigentlich 2006 auch gemacht, weiss das wer?
Kommentar ansehen
16.07.2011 13:08 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, die mussten ja am Vortag spielen und waren noch platt ...

Mit einer längeren Erholungsphase (Pause seit dem Viertelfinale) wären sie wohl auch ins Stadion gegangen ..

;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?