15.07.11 18:32 Uhr
 127
 

Neunkirchen: Judy die Elefantenkuh ist mit 55 Jahren im Zoo gestorben

Im Neunkirchener Zoo ist heute Morgen mit einem Alter von 55 Jahren die Elefantendame Judy gestorben. Tierpfleger entdeckten das Tier tot im Gehege. Sie versuchten das Tier noch mit Seilwinden wieder aufzurichten.

"Damit zählte sie meines Wissens zu den sechs ältesten Elefanten Europas", sagte Zoodirektor Norbert Fritsch. Gestern war sie nach Angaben des Direktors noch lebhaft und munter gewesen.

Die Elefantendame kam in Thailand zur Welt. Sie war auch in den Tierparks von Dublin und Chester zu Hause.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Zoo, Kuh, Elefant, Neunkirchen
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?